Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 20.06.2019, 11:18   #1
männlich ganter
 
Benutzerbild von ganter
 
Dabei seit: 04/2015
Beiträge: 1.710

Standard Unendlichkeit

Don Quijote möge siegen
ritterlich auf sich gestellt
Mutig, als ein Mann von Ehre
einer, der die Leere füllt

Dieses Loch, ein Nimmersatt
endlich stopfen mit der Tat
Abenteuer krönen Siege
Mühlen bekommen ihren Frieden

Rosinante soll mich tragen
leicht durchs Wolkenkuckucksheim
Über allem steht die Frage
wo finde ich Unendlichkeit

-ganter-
ganter ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2019, 12:06   #2
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.268

Lieber ganter,
wer krönt hier wen!
Krönen Abenteuer die Siege, oder Siege die Abenteuer, oder ich steh auf der Leitung

Ansonsten gefällt mir der Text wieder ausgesprochen gut. Sehr gerne gelesen

Liebe Grüße Gylon
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2019, 12:44   #3
männlich ganter
 
Benutzerbild von ganter
 
Dabei seit: 04/2015
Beiträge: 1.710

Lieber Gylon,

Du bringst es auf den Punkt, Sieg und Abenteuer in Wechselbeziehung!

Herzliche Grüße
-ganter-
ganter ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2019, 10:38   #4
männlich ganter
 
Benutzerbild von ganter
 
Dabei seit: 04/2015
Beiträge: 1.710

Lieber Gylon,

Du bringst es auf den Punkt, Sieg und Abenteuer in Wechselbeziehung!


Worin spiegelt sich bei einem Abenteuer der Sieg - Selbstüberwindung. Bestehen! Der Siegespreis: Befreiung, der alte Ritter lebt seinen Traum

Geändert von ganter (21.06.2019 um 12:03 Uhr)
ganter ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2019, 12:02   #5
männlich ganter
 
Benutzerbild von ganter
 
Dabei seit: 04/2015
Beiträge: 1.710

Standard Korrektur

Ritterlich

Don Quijote möge siegen
ritterlich auf sich gestellt
Mutig, als ein Mann von Ehre
einer, der die Leere füllt

Dieses Loch, ein Nimmersatt
endlich stopfen mit der Tat
Abenteuer krönen Siege
innere Mühlen finden Frieden

Rosinante soll mich tragen
leicht durchs Wolkenkuckucksheim
Über allem steht die Frage
wo ist die Unendlichkeit

-ganter-

Geändert von ganter (21.06.2019 um 17:09 Uhr)
ganter ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Unendlichkeit

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unendlichkeit Wombat99 Gefühlte Momente und Emotionen 36 10.03.2019 16:37
unendlichkeit rosejune Nutzer-Neuvorstellungen 2 12.08.2017 11:32
unendlichkeit anna amalia Gefühlte Momente und Emotionen 8 02.03.2015 17:39
Unendlichkeit openminded Gefühlte Momente und Emotionen 1 09.02.2015 00:08
Ab in die Unendlichkeit Sphynx Sonstiges Gedichte und Experimentelles 2 10.07.2006 23:39


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.