Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 07.07.2019, 09:11   #1
männlich Winnie
 
Benutzerbild von Winnie
 
Dabei seit: 07/2019
Ort: Einen an der Waffel
Beiträge: 12

Standard Sommergedanken

Die Erde ist wie Staub ganz trocken
Blumen längst mehr keine Bienen locken
Der Sonne Glut lähmt alles Denken
Keine Wolke will uns Regen schenken

Über den Fluss braucht man jetzt keine Brücke
Vereinzelt fliegt noch eine Mücke
Am Abendhimmel ohne Ziel
Bis auch für sie ist aus das Spiel

Wann es mal wieder richtig Sommer wird
Sang einst Rudi Carrell
Er hat sich dabei wohl geirrt
Denn das ging jetzt ganz schnell
Winnie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2019, 10:01   #2
männlich DerArmePoet71
 
Benutzerbild von DerArmePoet71
 
Dabei seit: 12/2018
Ort: Raum Nürnberg
Alter: 48
Beiträge: 88

Standard Regen ...

Der Regen kam endlich die vergangene Nacht,
er tränkte all die welke Pracht -
auf das sie wieder grünen möge,
sich der Trockenheit entzöge!

Ja - hier in Nordbayern kam endlich der lange erhoffte Regen!

Schönen Sonntag!
Der_Arme_Poet71
DerArmePoet71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2019, 12:54   #3
männlich Winnie
 
Benutzerbild von Winnie
 
Dabei seit: 07/2019
Ort: Einen an der Waffel
Beiträge: 12

Im Norden Bayerns bei den Franken
Die Menschen für den Regen danken
Für dieses edle frische kühle Nass
Das füllt der Bauern Scheune und Fass

Die Dankesworte sollen Euch lohnen
Mit dicken langen grünen Bohnen
Mit Blumenkohl und Rebensaft
Mit Zuversicht und Lebenskraft

Es mögen keimen alle Samen
In Gottes Ehrfurcht, Amen
Winnie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2019, 13:51   #4
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.299

servus und willkommen -

bei diesem text will ich nicht mehr kommen. was aber kann man in diesen zeiten mehr erwarten als apokalyptische aussagen? ich gehe mal nicht auf die qaulität ein, weil ein inversion - die bienen-lockung da nicht stört. die mücke mag ich, denn das sagt etwas über die schwere der wetterveränderung aus.

vlg
r
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Sommergedanken

Stichworte
regen, sommer, sonne

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sommergedanken Tiffy Sprüche und Kurzgedanken 3 23.12.2010 18:38


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.