Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 23.12.2018, 11:51   #1
weiblich AlteLyrikerin
 
Benutzerbild von AlteLyrikerin
 
Dabei seit: 11/2018
Ort: Burglengenfeld
Alter: 69
Beiträge: 1.275

Standard Schreiben

Manchmal kommt das Wort
aus der Nacht und fliegt,
wie ein Sternentaler,
in meine aufgespannte Schürze.

Fast immer jedoch
findet sich, nach Tagen
des Siebens im Schlamm,
nicht ein Körnchen Gold.
AlteLyrikerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2018, 14:30   #2
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.927

Meist ist das lange Sieben aber die Voraussetzung dafür, dass der Himmel einen Stern fallen lässt. Scheinbare Eingebungen formen sich gern beim Entspannen.

Gut gemacht, liebe AlteLyrikerin.
Grüße von gummibaum
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2018, 15:01   #3
weiblich AlteLyrikerin
 
Benutzerbild von AlteLyrikerin
 
Dabei seit: 11/2018
Ort: Burglengenfeld
Alter: 69
Beiträge: 1.275

Herzlichen Dank, lieber gummibaum, für Deinen freundlichen Kommentar, besonders für das "gut gemacht".
Weihnachtliche Grüße, AlteLyrikerin.
AlteLyrikerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2018, 21:07   #4
männlich Jo-W.
 
Dabei seit: 10/2018
Ort: Syke-Norddeutschland
Beiträge: 94

Standard Schreiben

eine schöne Metapher das Bild mit der Schürze-hatte allerdings gehofft, Du hättest die letzte Zeile ohne das Wörtchen `nicht`geschrieben- eine wohltuende Weihnaqcht- Jo- W.
Jo-W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2018, 21:57   #5
weiblich Ex-Letreo71
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 4.052

Das hab ich sehr gern gelesen, liebe AlteLyrikerin.

Weihnachtsgruß von

Letreo
Ex-Letreo71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2018, 21:58   #6
weiblich AlteLyrikerin
 
Benutzerbild von AlteLyrikerin
 
Dabei seit: 11/2018
Ort: Burglengenfeld
Alter: 69
Beiträge: 1.275

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar.
Meiner Erfahrung nach findet sich wirklich sehr häufig gar nichts. Tagelange Arbeit werfe ich weg, weil nur Mittelmäßiges bzw. nett Klingendes ohne Substanz im Sieb geblieben ist.
Herzliche Grüße, AlteLyrikerin.
AlteLyrikerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2018, 22:03   #7
weiblich AlteLyrikerin
 
Benutzerbild von AlteLyrikerin
 
Dabei seit: 11/2018
Ort: Burglengenfeld
Alter: 69
Beiträge: 1.275

Liebe Letreo,
während ich Jo-W. antwortete, muss Dein Kommentar eingetroffen sein. Herzlichen Dank dafür und auch Dir noch einen schönen zweiten Feiertag, AlteLyrikerin.
AlteLyrikerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2018, 22:04   #8
männlich Ex-Einsamkeit
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2018
Beiträge: 133

Liebe Lyrikerin, eine sehr schöne Metapher, die du hier gebaut hast!
Ich schließe mich den anderen an!

-
Ex-Einsamkeit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2018, 22:29   #9
weiblich AlteLyrikerin
 
Benutzerbild von AlteLyrikerin
 
Dabei seit: 11/2018
Ort: Burglengenfeld
Alter: 69
Beiträge: 1.275

Danke, lieber Einsamkeit, das freut mich wirklich.
Herzliche Grüße, AlteLyrikerin.
AlteLyrikerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2018, 22:52   #10
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.265

Liebe AlteLyrikerin,
das Thema hat mich auch schon einmal beschäftigt, allerdings habe ich das Wort ganz unlyrisch mit Papier erschlagen. So bin ich halt

Sehr schön umgesetzt!

Liebe Grüße Gylon
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2018, 23:01   #11
weiblich AlteLyrikerin
 
Benutzerbild von AlteLyrikerin
 
Dabei seit: 11/2018
Ort: Burglengenfeld
Alter: 69
Beiträge: 1.275

Lieber Gylon,
ja, da hat jeder seine eigene Methode. Danke für Dein Lob. Es hat mich gefreut
Herzliche Grüße, AlteLyrikerin.
AlteLyrikerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2018, 18:20   #12
männlich Ex-Einsamkeit
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2018
Beiträge: 133

Liebe Lyrikerin -

das Reimen, ist das nichts für Dich?
(Ich frage mal vorsichtig an)

-
Ex-Einsamkeit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2018, 18:35   #13
weiblich AlteLyrikerin
 
Benutzerbild von AlteLyrikerin
 
Dabei seit: 11/2018
Ort: Burglengenfeld
Alter: 69
Beiträge: 1.275

Lieber Einsamkeit,

ich habe schon gereimte Gedichte eingestellt; z.B. "Poetischer Alptraum".
Seit ich Hilde Dominik gelesen habe, weiß ich, sogar große Lyrik braucht ihn nicht zwingend.

Herzliche Grüße, AlteLyrikerin.
AlteLyrikerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2018, 19:42   #14
männlich Ex-Einsamkeit
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2018
Beiträge: 133

Dominik oder Domin?
Ex-Einsamkeit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2018, 21:10   #15
weiblich AlteLyrikerin
 
Benutzerbild von AlteLyrikerin
 
Dabei seit: 11/2018
Ort: Burglengenfeld
Alter: 69
Beiträge: 1.275

Lieber Einsamkeit,

verzeih, ein blöder Schreibfehler, natürlich Domin.

Liebe Grüße, AlteLyrikerin.
AlteLyrikerin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Schreiben

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich will schreiben talking head Gefühlte Momente und Emotionen 0 20.11.2016 04:51
Schreiben Ex-MeineEigeneWelt Sprüche und Kurzgedanken 2 06.04.2015 21:43
Schreiben urluberlu Gefühlte Momente und Emotionen 0 11.09.2014 13:33
Schreiben Tintenfleck Sonstiges und Experimentelles 2 12.08.2008 11:51
Schreiben..? fleckY Sonstiges Gedichte und Experimentelles 1 14.07.2008 22:03


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.