Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Lebensalltag, Natur und Universum

Lebensalltag, Natur und Universum Gedichte über den Lebensalltag, Universum, Pflanzen, Tiere und Jahreszeiten.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 18.04.2007, 08:40   #1
adlermut
 
Dabei seit: 04/2007
Beiträge: 5

Standard Minne

http://img376.imageshack.us/img376/6...saengerux9.png

Das Feuer wünsche ich von Ihren haende zu trinken
Obwohl habe ich Sie nie gesehen
Mein Wunsch ist für Sie zu kriegen,
Ihre Tugend und Ihre Hochheit sind die mein Herz,stehlen
Schon bin ich auf den Weg nach Ihren unerreichbaren Schloss
Mein Pferd ist reinrassig ,mein Schwert ist gross
Langsam möchte ich Sie umarmen,
Und alle Erde Auf Ihren Körper haben

Mein Name wird vor mir Ihr Tür ankommen
Ich schlachte im jeden Turnier
Und unter die Eiche am jeden Abend
singe ich schöne Liebeslieder
Da bin ich ein ehrlicher und leidenschafter Ritter
Spiegelnd die Tugend des Himmels ,
Sie ziehen mich an
Auch werde ich Sie anziehen, passierend vor Ihrem Schloss ,
Mit meinem prachtvollen Panzer
Öffnend meinen Helm ,
Werde ich Ihren Körper mit meinen Augen trinken
Ihre Lippe wird trocken meine Dame !
Wie eine Sonne werde ich Sie saugen
Nachdem meinen ruhmvollen Siegen,
Meinen Siegeswein von Ihren Haende trinken.

Wenn Sie auf meine Lanze Ihre Muselin haengen
Dann verstehen Sie ,
Sie sind Unvermeidlich mein
Obwohl nicht in dieser Nacht ist,
Aber werden Sie morgen
Kronend meinen Sieg mit Ihrer Liebe
Öffend Ihren Körper mich wie die Erde ,
mein sein.
Ihre Seele füllend wie ein Wind
Einschliessend Ihre Existens
Werde ich zum Himmel Sie aufheben.
Ich werde Sie verführen meine Dame,
Wie ein himmlischer Sieg ,
werde ich Sie besitzen.
http://img353.imageshack.us/img353/5...2klein2pj1.jpg
adlermut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2007, 08:52   #2
Joana
 
Dabei seit: 07/2006
Beiträge: 428

-
Joana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2007, 09:02   #3
adlermut
 
Dabei seit: 04/2007
Beiträge: 5

Hallo Johanna,

Danke für Ihre Rechtfertigungen , werde ich sie achten .Mein Deutsch ist nicht so gut weiss ich . Ich schreibe aus der Turkei und niemals im Deutschland gewesen .Ich habe Deutsch mit meinen eigenen Bemühungen gelernt .

Es ist gut für mich hier mit Ihnen zu sein.

Freundlichen Grüssen
adlermut ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Minne

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.