Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Fantasy, Magie und Religion

Fantasy, Magie und Religion Gedichte über Religion, Mythologie, Magie, Zauber und Fantasy.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 02.08.2018, 08:09   #1
männlich gelberhund
 
Benutzerbild von gelberhund
 
Dabei seit: 02/2015
Ort: erzgebirge
Alter: 41
Beiträge: 1.135

Standard Athene

ein gelber morgen an der wand
steine und etwas regen und viel licht
der himmel weiß
schneckenrennen bei den kindern
lächeln
eine olive, schön bitter
viele stücke kuchen, eine glückliche alte
zahnlos und zart
ihr mann mit der pfeife
zahnlos und friedlich
soviele menschen auf den straßen
die an ihr tagwerk gehen wollen
die uhr geht vorsichtig vorwärts
mutter zeit spielt weiter ihr leises piano
ohne solche musik bleibt der raum bei sich
und strebt nicht im herzen in die weite welt
schaut sie so lächelnd durch die städte?
athene, ehefrau der weisheit!
gelberhund ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Athene

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.