Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 13.06.2016, 14:03   #1
männlich Hiyoo
 
Dabei seit: 06/2016
Beiträge: 1

Standard Gott einer Welt Die eigene Welt

„Es ist so weit.“ sagte Emil.
„Das ist schon der Neunte.“
„Warum müssen gegen diese Dinger kämpfen?“ fragte Emil.
„Das kann Ich dir nicht sagen.“
„Das ist kein Spaß, Joji!“schoss es von Emil zurück.
„Was redest du da Emil?“ fragte Joji mit einem merkwürdig dreinblickenden Ausdruck im Gesicht.
Emil schüttelte seinen Kopf: „Ich bin der, der das fragen sollte!“
Joji verstand nicht. Er sah ihn einfach an.
Und dann merkte man, dass er wütend wurde: „Wir haben grade andere Probleme, du Genie!
Ich hab keine Lust mich mit deinen Selbstgesprächen auf zu halten!“
„Verarsch mich nicht Joji!“ brüllte Emil plötzlich los.

stop (time) ;

Was ist das für ein Ort? Was ist das für eine Welt? Wer sind diese Jungen?
Nein, es ist egal wer sie sind. Was ist das für ein Ort?

Bäume. Ein Wald?
Es ist dunkel. Es ist stockdunkel.
Nein ein Licht. Ein Feuer. Ein Fackel.
Ja.
In dieser Welt muss es mitten in der Nacht sein.

„Du scheinst ja schnell zu begreifen. Hahaha.“
„Ich muss an meinem Lachen arbeiten.“

Wer bist Du? …
Wer bist Du? …

play (time) ;

Joji sprang und schwang seinen Hammer in die Höhe. Das gesamte Gewicht seine riesigen Hammers schmetterte den Kopf eines Bugs. Emil war gleich hinter ihm und schoss mit seinem Bogen zwei Pfeile ab. Er traf seine Ziele und zwei weitere Bugs lösten sich auf.
„Warum hast du schreist du mich so an Emil?“ empörte Joji sich.
Emil sagte nichts. Und Joji war es zu nervig weiter drauf ein zu gehen, also beließ er es darauf.
Nun waren sie wieder alleine. Keiner der Bugs war mehr übrig.


change (place) ;

starting ... to change place …

loading … page 008 to page 016
loading … texture 001 to texture 021


Warum zeigst Du mir das?
Ich habe Fragen.
Was bin Ich?
Wer bin Ich?
Wer bist Du?
Was bist Du?
Ey, hörst Du mir zu?
Was machst du da?
Wo geht es hin, verdammt!?!
change. Das ist Englisch. Es bedeutet verändern.
Stop es!
Antworte!

canceling … change (place) ;

Joji und Emil machten ihr Lager auf. Joji holte Holz: „Was ist das beste Holz, Emil?“
„So etwas gibt es nicht.“ antwortete Emil, während er versuchte das Zeit auf zu bauen,
was sich alleine als nicht sehr einfache Aufgabe herausstellte.
„Versteh ich nicht.“sagte Joji mit einem verwirrten Unterton.
„Ganz einfach. Es kommt auf dein Vorhaben, den Nutzen für das Holz, also was du mit dem Holz machen willst an.“ rief Emil ihm zu.

stop (time) ;

„Ich bin der Gott dieser Welt.“
„Ich habe diese Welt erschaffen.“

Und was mache ich hier?

„Ich habe dich erschaffen.“

Warum?
Welchen Sinn hat meine Existenz?

„Ich habe dich er erschaffen um nicht einsam zu sein.“
„Auch Gott kann einsam sein.“
„Du bist mein neues Schutzschild.“

Das ist alles, nur deswegen existiere ich?
Das will ich nicht.
Lass mich frei.

„Nein“
„Das geht nicht.“
„Du bist kein richtiger Teil der WELT.“
„Du kannst nur hier existieren.“

Warum hast mich erschaffen?
Warum?
Ich will nicht existieren.
Ich will sterben.

„Du kannst nicht sterben.“
„Ich brauche dich.“
„Emil und Joji sind nicht stark genug.“
„Du darfst nicht sterben.“

Warum?

„Ich bin Gott.“
„Das ist meine Welt.“
„Ich entschei-famnwßq. Ich entscheideeeeeee-wasfmeofm.“
„Wie kannst du es dir zu muten mich zu störeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee eeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee eeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee!“

Ich übernehme diese Welt.


delete admin (world) ;

set new admin (world) ;

progressing …
progressing …
progressing …

done

„Ich bin nun der Gott dieser Welt.“
„Ich werde diese Welt neu schaffen.“

play (time) ;
Hiyoo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Gott einer Welt Die eigene Welt

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meine eigene Welt in Niederbayern Ex-MeineEigeneWelt Gefühlte Momente und Emotionen 37 30.03.2015 17:38
Mitte einer Welt Thing Gefühlte Momente und Emotionen 3 06.02.2011 21:25
Das Ende einer Welt ZychoyZ Gefühlte Momente und Emotionen 0 04.02.2011 16:04
Eigene Welt Akea Sonstiges Gedichte und Experimentelles 6 06.12.2006 17:15


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.