Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Düstere Welten und Abgründiges

Düstere Welten und Abgründiges Gedichte über düstere Welten, dunkle und abgründige Gedanken.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 25.07.2015, 14:59   #1
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.265

Standard Im eigenen Blut

Knietief steh ich im eigenen Blut
die Fäuste geballt vor kochender Wut
Tag täglich dieses Nächtliche treiben
warum lässt es Herr Alb nicht einfach bleiben

Nass geschwitzt lieg ich im Laken
das Gefühl im Gedärm steckt ein Haken
Übelkeit kriecht durch die Speiseröhre
es ist der Würgreiz an dem ich mich Störe

Das Erbrechen bringt Erleichterung
doch keine Spur von Erheiterung
denn ich weiß das Grauen liegt im Bett
und Herr Albtraum war noch niemals nett
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2015, 16:28   #2
männlich Schippe
 
Benutzerbild von Schippe
 
Dabei seit: 09/2013
Ort: Da wo meine Füsse stehen
Beiträge: 159

Musste an den Nachtmahr denken (der Alb). Fragte mich schon öfter, ob der Albtraum nur eine Weiterführung der ursprünglichen Bedeutung (Alb/Nachtmahr) ist.

MfG Schippe
Schippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2015, 19:23   #3
weiblich Merith
R.I.P.
 
Dabei seit: 10/2013
Ort: Im Isental
Alter: 79
Beiträge: 3.384

Lieber Gylon,

was treibt dich denn um ? ich würde so gerne ein bisschen freundlich lästern ,
aber ich trau' mich nicht..... , ich weiß ja nicht, wie ernst es um dich bestellt ist.

Auf jeden Fall
freundlicher Gruß
Merith
Merith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2015, 20:35   #4
männlich Blobstar
 
Benutzerbild von Blobstar
 
Dabei seit: 05/2012
Alter: 24
Beiträge: 336

Ein paar Korrekturen:
tagtäglich und nassgeschwitzt je als ein Wort
nächtliches Treiben Groß/Kleinschreibung so rum
Würgereiz kenn ich nur mit Fugenelement e
und störe kleingeschrieben
Blobstar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2015, 20:41   #5
männlich Jeronimo
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2011
Alter: 66
Beiträge: 4.223

Lieber Gylon,

nun übertreib mal nicht, das kommt alles nur vom Saufen!
Du musst mal wieder frisch beziehen, ein wenig Lavendel aufs Kopfkissen, das Grauen aus dem Bett schmeißen, und dann träumst du wieder Sachen, da willst du gar nicht mehr aufwachen.
Glaub mir, Räucherstäbchen und Billigbier verursachen die schlimmsten Alpträume, man glaubt an Ende, man liegt nackig auf einem Tigerfell und liest in der Apotheken-Rundschau!
Nachts kein Sport1 schauen und keine Fugenelemente von Blob lesen, dann klappt es wieder!

Jeronimo
Jeronimo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2015, 21:35   #6
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.265

Lieber Schippe,
da werde ich nicht helfen können!
Albträume habe ich erst nach dem Eintritt bei Poetry bekommen


Liebe Merith,
alles gut, nur zu!

Lieber Blobstar,
Danke für die Korrekturen, kann ich immer gut gebrauchen.
Die Rechtschreibung und ich gehen gern getrennte Wege.

Lieber Jeronimo,
es wird Zeit das ich etwas über Milch schreibe, sonst hältst du mich noch für einen Suchtkranken.
Ich schreibe über alles was mir einfällt auch wenn es keinerlei Bezug zu mir oder meinem Leben hat. Meine Fantasie treibt manch seltsame Blüten auch ohne Bewusstseinserweiternde Stoffe.

Liebe Grüße Gylon
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2015, 22:23   #7
weiblich Merith
R.I.P.
 
Dabei seit: 10/2013
Ort: Im Isental
Alter: 79
Beiträge: 3.384

Lieber Gylon,

ich wollte mich im Sinne von Sirus äußern, nur meine Sensibilität hielt mich zurück. Und jetzt wo du mir grünes Licht für meine Spotttttiraden gibst, ist es zu spät, Sirus hat alles ausgeplaudert, was ich mir zurecht geschrieben hatte.
Aber eine Warnung bleibt mir noch: Verschwende deine Träume, die dich zum Schwitzen bringen, nicht an poetry. Da gibt es bessere Möglichkeiten !

Vielleicht solltest du dir Bettwäsche ohne Rosenmuster kaufen .....

Merith
Merith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2015, 22:48   #8
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.265

Ich habe mir ein Kopfkissen bestellt wo „Merith“ drauf gestickt ist. Das hilft bestimmt

Liebe Grüße Gylon
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2015, 22:50   #9
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 12.416

hhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2015, 23:41   #10
weiblich Merith
R.I.P.
 
Dabei seit: 10/2013
Ort: Im Isental
Alter: 79
Beiträge: 3.384

......und ich lieber Gylon, habe heute eine schlaflose Nacht ...
Merith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2015, 23:45   #11
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 12.416

Zitat:
Zitat von Gylon Beitrag anzeigen
Ich habe mir ein Kopfkissen bestellt wo „Merith“ drauf gestickt ist. Das hilft bestimmt

Liebe Grüße Gylon

noch besser ist eines mit einem protrait unserer süssen...damit deine tränen auf ihre textilen wangen tropfen...hhhhhhhhhhhhhhh
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2015, 23:48   #12
männlich Jeronimo
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2011
Alter: 66
Beiträge: 4.223

Vorsichtig, das hab ich schon..
Jeronimo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2015, 00:12   #13
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.265

dann ist deins eine Fälschung
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2015, 00:16   #14
männlich Jeronimo
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2011
Alter: 66
Beiträge: 4.223

Shit! Weißt du zufällig, wie Dabschi aussieht?
Jeronimo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2015, 00:35   #15
weiblich Merith
R.I.P.
 
Dabei seit: 10/2013
Ort: Im Isental
Alter: 79
Beiträge: 3.384

Jeronimo, du besitzt auf jeden Fall ein Unikat, fragt sich nur von wem ....
Merith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2015, 00:41   #16
männlich Jeronimo
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2011
Alter: 66
Beiträge: 4.223

Meines ist ohne Kartoffelsalat.
Jeronimo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2015, 00:42   #17
weiblich Merith
R.I.P.
 
Dabei seit: 10/2013
Ort: Im Isental
Alter: 79
Beiträge: 3.384

Dann hast du das richtige ....
Merith ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Im eigenen Blut

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fürchtet Ihr den eigenen Tod... Thing Die Philosophen-Lounge 181 25.11.2018 21:30
Wie Schwarzfahrer im eigenen Zug... Lara Johnson Humorvolles und Verborgenes 1 25.07.2015 23:59
relativitätstheorie der eigenen nutzlosigkeit drawkcab Gefühlte Momente und Emotionen 7 15.03.2014 00:07
Gefangen im eigenen Körper Deutschland Sonstiges und Experimentelles 0 05.09.2013 14:20
gefangen im eigenen ich phi Gefühlte Momente und Emotionen 0 26.07.2010 21:52


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.