Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Fantasy, Magie und Religion

Fantasy, Magie und Religion Gedichte über Religion, Mythologie, Magie, Zauber und Fantasy.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 03.06.2015, 12:06   #1
weiblich Ex-Letreo71
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 4.052

Standard Graf Dracula

Ich sitze hier mit wirrem Haar,
zerrunzelt gar ist meine Stirn.
Ich starr auf das Gemälde da,
fast ausgebrannt ist mir das Hirn.

Plötzlich seh ich hell und klar,
ein Engel, mit schneeweißem Haar.
Fast nackt er dort im Grunde liegt,
es sieht so aus, als ob er fliegt.

Gedanklich geh ich an dem Ort,
ich glaube, hier geschah ein Mord.
Das viele dunkle Rot ist Blut,
ich frage mich, wer sowas tut?

Ein Schauer läuft mir übern Rücken,
kann mich bitte Jemand zwicken!
Was ist das für ein Wesen da?
Oh Schreck lass nach:"Graf Dracula".

Zu spät, er hat mich schon gesehn,
die Angst, sie ist mir anzusehn.
Es fühlt sich alles an wie echt,
welch ein Übel, mir wird schlecht.

"Was suchst Du Mensch, in meinem Wald,
sag ist es dir denn gar nicht kalt?"
"Oh doch, seht her, bin ich schon blau,
doch sagt, was geschah mit dieser Frau?"

"Mir scheint, ihr wollt das wirklich wissen,
nun ja, ich habe sie gebissen."
"Ich biss in ihren hübschen Hals,
noch während ihres Abendmahls."

"Okay das reicht, ich hab genug gesehn,
gehabt Euch wohl, Auf Wiedersehn."
Reib die Augen, will sofort zurück
und wie ich sehe, hatt ich Glück.

(Dieses Gedicht entstand im Rahmen eines Fotowettbewerbes)

©Letreo71
07.11. 2014
Ex-Letreo71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2015, 12:10   #2
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Zitat:
Zitat von Letreo71 Beitrag anzeigen



Reib die Augen, will sofort zurück
und wie ich sehe, hatt ich Glück.

(Dieses Gedicht entstand im Rahmen eines Fotowettbewerbes)

©Letreo71
07.11. 2014

Liebe Letreo,

hab an den zwei Endversen ein bissel rumgefummelt.
Hach, bei Deinem Gedicht sind mir die besten und schönsten Draculafilme (und nicht nur die) in Erinnerung gekommen.

Gekonnt umgesetzt, meine Liebe!
Wo kann man das Foto sehen?


Gruß
v.
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2015, 12:17   #3
weiblich Ex-Letreo71
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 4.052

Liebes Thing,

vielen Dank, das hab ich sofort geändert.

Das war im PR, ich habe es ein wenig verändert, damit die Reime einheitlich sind.

Freut mich, dass Dir dazu schöne Erinnerungen kommen.

Liebe Grüße

Letreo
Ex-Letreo71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2015, 16:20   #4
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.927

Na, das hätte schief gehen können Letreo71. Nämlich so:

Jetzt

Jetzt ist mir klar, dass mich der Mann
nicht richtig informierte,
als er sein Liebesspiel begann,
sein Kuss den Hals berührte.

Jetzt seh ich mich, das schönes Weib
von fern auf meinem Kissen,
und bleich und ausgesaugt den Leib -
von Dracula gebissen...


Aber zum Glück für uns ist es dazu nicht gekommen.

Gern gelesen
LG gummibaum
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2015, 20:12   #5
weiblich Ex-Dabschi
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2014
Beiträge: 2.380

Liebe Letreo,

Dein Graf Dracula kommt mir sehr bekannt vor.

Ich sah im Bild den rettenden Schutzengel Raphael …

Liebe Grüße
Dabschi
Ex-Dabschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2015, 07:36   #6
weiblich Ex-Letreo71
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 4.052

Lieber Gummibaum,

vielen Dank für den poetischen Nachtisch.

Liebe Grüße

Letreo im Glück
Ex-Letreo71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2015, 07:38   #7
weiblich Ex-Letreo71
abgemeldet
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 4.052

Liebe Dabschi,

aber einen Engel haben wir Beide gesehen.

Lieben Gruß und Dankeschön

Letreo
Ex-Letreo71 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Graf Dracula

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nur eine Nacht mit Dracula bipolar Fantasy, Magie und Religion 2 29.08.2014 19:36


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.