Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Düstere Welten und Abgründiges

Düstere Welten und Abgründiges Gedichte über düstere Welten, dunkle und abgründige Gedanken.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 11.10.2010, 14:22   #1
weiblich AlmaMSchneider
 
Dabei seit: 10/2010
Ort: Mittelfranken
Alter: 67
Beiträge: 8

Standard Mörderische Qualen

Einen Krimi will ich schreiben
Raffiniert mit ausgefeiltem Tod
Das Opfer eine zarte Blonde
Und schreien muss ihr roter Mund

Die Nacht als willigen Gehilfen
Am besten grad zur Geisterstund
Erwürgt von groben harten Händen
Seh ich die wächsern bleiche Haut

Plötzlich dauert mich die Kleine
Der Stift entfällt der Zitterhand
Mir fehlt wohl doch die Mörderseele
Als Mörder bin ich eine Schand

Der Krimi bleibt nun ungeschrieben
Meine Leiche lebt und lacht
Ihre großen blauen Augen spotten
Am Morden bist du selbst verbrannt
AlmaMSchneider ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Mörderische Qualen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Feuden und Qualen der Liebe lacrima amoris Liebe, Romantik und Leidenschaft 1 29.10.2006 11:12


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.