Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Zeitgeschehen und Gesellschaft

Zeitgeschehen und Gesellschaft Gedichte über aktuelle Ereignisse und über die Menschen dieser Welt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 13.09.2010, 07:58   #1
männlich Ex-Poesieger
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2009
Beiträge: 7.236

Standard Einer von vielen

Das ist Amok,
around the clock.
Selbstmord ad acta,
dann die Dikta.

Schlagende Beweise,
abgewrackte Greise.
Eine leere Zelle
und die Pressewelle.

Soll ihr Tod uns formen,
gegen alle Normen?
Die Zeit ist um,
stumm, stumm, stumm, stumm!

(C)
Ex-Poesieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2010, 10:30   #2
männlich Caliban
 
Benutzerbild von Caliban
 
Dabei seit: 02/2007
Ort: Zuhause in jeder guten Bar
Beiträge: 551

Die Journallie diktiert die öffentliche Meinung der postdemokratischen Gesellschaft, die in ihrer Sprachlosigkeit nichts entgegenzusetzen hat.
Irgendwas passiert, irgendwas wird zum Schein dagegen unternommen (meist ein lobbyloser Sündenbock geopfert), dann herrscht wieder schweigen.
Die Strompreise steigen, es gibt wichtigeres.
Caliban ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2010, 13:36   #3
männlich Ex-Poesieger
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2009
Beiträge: 7.236

Genau, wer was zu lachen braucht, denkt an dieKonsequenzen für andere, oder so ähnlich jenach Couleur. Vielen Dank für deine Betrachtung...

LG RS
Ex-Poesieger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Einer von vielen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
aus einer Geschichte Katerchen Geschichten, Märchen und Legenden 3 10.09.2009 17:07
Da war Einer j.j.remigi Geschichten, Märchen und Legenden 0 26.03.2009 20:38
Einer und andere ibi-89 Sonstiges Gedichte und Experimentelles 5 02.10.2007 20:09
Einer Mutter Kanon Düstere Welten und Abgründiges 4 02.03.2006 11:47


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.