Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Humorvolles und Verborgenes

Humorvolles und Verborgenes Humorvolle oder rätselhafte Gedichte zum Schmunzeln oder Grübeln.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 20.03.2012, 15:22   #1
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 4.815

Standard Der Sommer-Macher

Wenn die ersten Blumen blühen,
kann ich nicht mehr auf den Sommer warten,
leg ein Feuer, wärme mich im Garten,
schaue, wie die Würmchen glühen.
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2012, 15:23   #2
männlich Ex-Peace
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2011
Beiträge: 3.450

Amüsant, Schmuddel.

Ex-Peace ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2012, 15:27   #3
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.147

Richtig lieb!
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2012, 15:37   #4
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 4.815


Danke, ihr Beiden!
Ich persönlich finde den Frühling und das Warten auf den Sommer schön, aber manche können's eben nicht abwarten.

LG
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2012, 15:49   #5
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.147

Meine absoluten Favoriten sind Frühling und Herbst - in dieser Reihenfolge.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2012, 15:50   #6
männlich Ex-Peace
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2011
Beiträge: 3.450

Herbst und Winter.
Ex-Peace ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2012, 15:57   #7
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 4.815

Frühling, Sommer, Herbst und Winter in beliebiger Reihenfolge.

Alle Jahreszeiten haben was Schönes. Man muss es nur sehen.
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2012, 16:00   #8
männlich Ex-Peace
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2011
Beiträge: 3.450

Im Herbst hab ich Blätter vor den Augen, im Winter sind sie zugeschneit, im Frühling nisten Vögel drin und im Sommer blendet mich die Sonne
Ex-Peace ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2012, 17:23   #9
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.147

Übrigens:

Heute ist Frühlingsanfang!
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2012, 20:20   #10
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 4.815

Hab ich gemerkt.
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2012, 01:05   #11
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 12.922

ich mag diese arsenisten-texte. mein lieblings-antidrama:

Arsen und Aschenhäubchen.


Wenn die Blumen erst vergilben,
und ich grins an deiner Gruft,
denk, es fressen dich die Milben.
Grill ne Wurst in Feuers Duft.


http://up.picr.de/9891480chz.jpg
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2012, 13:17   #12
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 4.815

Schön! Ich mag Leichenschmaus.

LG
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Der Sommer-Macher

Stichworte
frühling, sommer, ungeduld

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sommer DemonOfTheFall Lebensalltag, Natur und Universum 0 19.03.2008 19:01
Sommer mondkind1981 Sonstiges Gedichte und Experimentelles 1 09.09.2007 22:08
dr. sommer blaine Sonstiges Gedichte und Experimentelles 2 13.03.2007 07:52
Sommer ichkennemichnicht Gefühlte Momente und Emotionen 9 05.03.2007 00:11


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.