Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 25.06.2010, 15:14   #1
männlich Perry
 
Benutzerbild von Perry
 
Dabei seit: 11/2006
Alter: 67
Beiträge: 2.865

Standard liebe transkontinental

lass uns einfach so tun, als würden wir
ausruh’n, still aufeinanderliegen, im sanften
körperwiegen. damit sie nicht erwacht, unser zaudern
belacht, wenn wir zuckend stöhnen, denn ich leb’ in
böhmen, du im fernen bremen.
Perry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2010, 17:03   #2
männlich Ex-Poesieger
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2009
Beiträge: 7.285

Hier löst du nicht auf, du verlagerst nur, obwohl du die Nähe schicksalsprägend ausloten willst. Vielleicht noch ein bisschen mehr Bilderrausch, denn kontinental ist die Entfernung zwischen Böhmen und Bremen ja nun wirklich nicht, genauso wenig wie zwischen Maastricht und München, obwohl ich es gern haette. Transkontinental waere "from Lake Geneva to the Finland station" ein Zitat;-)

LG RS
Ex-Poesieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2010, 20:02   #3
männlich Perry
 
Benutzerbild von Perry
 
Dabei seit: 11/2006
Alter: 67
Beiträge: 2.865

Standard Hallo Poesiesieger,

quer über den Kontinent ist vielleicht etwas übertrieben, aber es muss ja nicht gleich Sizilien - Norwegen sein. Vielleicht fallen mir ja noch zwei gleichklingende Orte bzw. Länder ein.
Danke für den Hinweis und LG
Perry
Perry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2010, 21:22   #4
männlich Amir
 
Benutzerbild von Amir
 
Dabei seit: 04/2010
Beiträge: 788

Perry,

Ich fand die Ortwahl eher gekonnt gewâhlt und überraschend. Man war auf zwei Exsotenstätler vorbereitet, und das was kam, hat ihren Reiz.
Bitte ändere nichts. Es ist perfekt so.

LgJL
Amir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2010, 14:32   #5
männlich Perry
 
Benutzerbild von Perry
 
Dabei seit: 11/2006
Alter: 67
Beiträge: 2.865

Standard Hallo John,

danke für deine Meinung, aber es gibt auch weiter entfernt unspektkuläre Orte.
Hier meine Alternative, die ich mehr wegen des eher banalen "zuckenden stöhnens", als wegend er Entfernung gewählt habe:


liebe transkontinental

lass uns einfach so tun, als würden wir
ausruh’n, still aufeinanderliegen, im sanften
körperwiegen. damit sie nicht erwacht, unser zaudern
belacht, wenn wir uns heiß küssen, denn ich leb’ in
füssen, du im fernen falun.

LG
Perry
Perry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2010, 23:58   #6
weiblich Ex-phönixe
abgemeldet
 
Dabei seit: 08/2007
Beiträge: 401

ach herrje,
Hallo Perry,
hab ich noch vorhin geschieben, ich fände Böhmen besser, so hatte ich nicht das zucken mitgelesen( ist ja gräßlich)
würde" uns verwöhnen" nicht viel besser passen?

lg phönixe
Ex-phönixe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2010, 10:54   #7
männlich Perry
 
Benutzerbild von Perry
 
Dabei seit: 11/2006
Alter: 67
Beiträge: 2.865

Standard Hallo phönixe,

danke für den Vorschlag, der natürlich Böhmen wieder ins Spiel bringt.
Mal sehen, wo die Liebe noch überall hinfliegt.
LG
Perry
Perry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2010, 14:32   #8
männlich Ex-Poesieger
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2009
Beiträge: 7.285

Was habe ich da bloss angestossen;-) oder wie clever hast du das ausgenutzt;-)? Gehaltvoller gehts nimmer selbst wenn man die klanglichen Rückbezüge mal aussen vorläßt.

LG RS
Ex-Poesieger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für liebe transkontinental

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
denn wenn ich je Liebe, Liebe ich dich Sean NorthOzean Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 07.03.2008 12:49
Liebe geben und Liebe schenken! Sonnenschein Liebe, Romantik und Leidenschaft 1 21.04.2005 18:56


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.