Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 21.12.2018, 18:06   #1
weiblich Silver
 
Dabei seit: 08/2014
Beiträge: 130

Standard Selbst

Demut wahrt mich

im Stolze zu baden

der Rose gleich

anmutig ragend

den Kopf zu erheben

dem Lichte entgegen

dem Worte zu trotzen

was nieder mich zwingt

vom Rausche zu kosten

die Fülle, das Leben

mein Selbst in mir strebend

zu wachsen beginnt
Silver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2018, 06:40   #2
Trembalo
 
Dabei seit: 03/2014
Beiträge: 683

Wow, schön.
Gruß
Trembalo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2018, 13:57   #3
weiblich AlteLyrikerin
 
Benutzerbild von AlteLyrikerin
 
Dabei seit: 11/2018
Ort: Burglengenfeld
Alter: 69
Beiträge: 1.251

Sehr schön verdichtet. In der Spannung zwischen Demut und Stolz bewegt sich unser Leben.
Herzliche Grüße, AlteLyrikerin.
AlteLyrikerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2018, 23:17   #4
männlich Ex-Einsamkeit
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2018
Beiträge: 133

In der Tat, sind das sehr schöne Zeilen -

Demut wahrt mich
im Stolze zu baden
der Rose gleich
anmutig ragend
den Kopf zu erheben
dem Lichte entgegen

dem Worte zu trotzen
das mich neu ersinnt
vom Rausche zu kosten
die Fülle, das Leben
mein Selbst in mir strebend
zu wachsen beginnt
Sehr gern gelesen

-
Ex-Einsamkeit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2018, 06:44   #5
weiblich Silver
 
Dabei seit: 08/2014
Beiträge: 130

Standard Vielen Dank

Ich danke Euch sehr für die Blumen, das macht mich stolz. Frohe Weihnachten wünscht Silver.
Silver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2018, 10:37   #6
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 4.269

Liebe Silver,
gefällt mir außerordentlich gut! Ich habe es mehrfach gelesen. Ich würde „was mich nieder zwingt“ bevorzugen. Sehr gern gelesen!
Frohe Weihnachten.

Liebe Grüße Gylon
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2018, 21:01   #7
männlich Jo-W.
 
Dabei seit: 10/2018
Ort: Syke-Norddeutschland
Beiträge: 94

Standard selbst

glauben an die eigene Kraft und Fülle-gelungene klangvolle Zeilen-
einen Weihnachtsgruß, Jo-W.
Jo-W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2018, 23:54   #8
männlich BladeRuner
 
Dabei seit: 09/2018
Ort: Berlin
Beiträge: 393

Standard Silver

Schöne Gedanken in schönen Worten haben mir Freude bereitet.
Demut ist so schwer und doch so wichtig und ein Schlüssel zur Erkenntnis.
Grüße dich Blade
BladeRuner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2018, 21:13   #9
weiblich Silver
 
Dabei seit: 08/2014
Beiträge: 130

Standard Vielen Dank für Eure Meinungen

Hallo Jo-W und Blade, ich danke Euch für Eure Meinungen zum Vers. Der Glaube an sich ist wichtig und um den Boden unter den Füßen nicht zu verlieren, sind Demut und Dankbarkeit angebracht. Lieben Gruß Silver
Silver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2018, 21:14   #10
weiblich Silver
 
Dabei seit: 08/2014
Beiträge: 130

Standard Danke für den Kommi

Vielen Dank Gylon, ein gesundes neues Jahr wünscht Silver.
Silver ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Selbst

Stichworte
demut, rose

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zu mir selbst Nöck Lebensalltag, Natur und Universum 10 26.06.2017 17:16
SELBST Ilka-Maria Philosophisches und Nachdenkliches 2 08.04.2015 16:24
Reise zu mir Selbst wirbel72 Gefühlte Momente und Emotionen 0 23.02.2015 20:31
Ich gehöre mir selbst! La Luna Gefühlte Momente und Emotionen 1 03.12.2013 19:39
Weg zum Selbst highking Gefühlte Momente und Emotionen 0 23.10.2009 10:55


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.