Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Liebe, Romantik und Leidenschaft

Liebe, Romantik und Leidenschaft Gedichte über Liebe, Herzschmerz, Sehnsucht und Leidenschaft.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 15.05.2017, 19:09   #1
männlich Marcel Strömer
 
Benutzerbild von Marcel Strömer
 
Dabei seit: 02/2017
Ort: Magdeburg
Alter: 50
Beiträge: 49

Standard Frei wie das Glück

Ursprung ist der Götter Segen
Stückwerk ist der Menschen Sinn
so dass alles Erden Streben
greift zum wahren Lichte hin
Alles legt den weichen Atem
harter Schale weichen Kern
Leben öffnet nackten Samen
wie des Abends Blick zum Stern

Worte die geflügelt sprechen
wachsen still aus zartem Mund
Sanftmut lässt die Mauern brechen
trifft des Herzens wunden Punkt
Schlafend wurzelt aus beileibe
traumumschwärmt, welch edle Pracht
fügsam wie die Frucht am Zweige
wenn das freie Glück erwacht

(Auf Satzzeichen wurde bewusst verzichtet!)



© Marcel Strömer
(Magdeburg, den 15.05.2017)

Alle Rechte vorbehalten, besonders das Recht auf Vervielfältigung und Verbreitung, sowie Übersetzung. Kein Teil des Textes darf ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert oder verarbeitet werden!
Marcel Strömer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Frei wie das Glück

Stichworte
glück, mund, samenkorn

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Das Glück hängt vom Glück ab! Karl Lauer Die Philosophen-Lounge 32 09.01.2015 01:01
Frei ARIADNA Sonstiges Gedichte und Experimentelles 0 24.01.2014 21:43
frei lyrics69 Sonstiges Gedichte und Experimentelles 1 13.11.2008 16:20
Frei sein; Frei zu lieben! hazli Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 09.11.2006 21:10
frei Manu Gefühlte Momente und Emotionen 0 02.10.2006 00:55


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.