Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Zeitgeschehen und Gesellschaft

Zeitgeschehen und Gesellschaft Gedichte über aktuelle Ereignisse und über die Menschen dieser Welt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 16.10.2012, 22:01   #1
männlich Patrick B.
 
Benutzerbild von Patrick B.
 
Dabei seit: 10/2012
Alter: 40
Beiträge: 49

Standard Wie?

Wie sollte ich wegschau’n,
wenn Menschen sich schlachten
und Waffen erbauen,
die Freiheit entmachten;
wie taub müsst’ ich werden,
um doch nicht zu hören,
dass wir unsren Kindern
die Erde zerstören;
wofür soll es lohn’,
dass für jeden auf Erden
zwei Schuss Munition
jedes Jahr erzeugt werden,
wie könnt ich vergessen,
dass Kinder verrecken,
an Stahlbajonetten,
die in ihnen stecken;
und wie übersehen
den Hunger auf Erden,
zum Nutzen von den’,
die Getreide wegwerfen;
Wie sollte es in mir
kein Mitleid erzeugen,
solange wir hier
andre Völker ausbeuten;
wie könnte man pflanzen
den Frieden der Menschen,
wenn jeden Tag Panzer
an andrem Ort kämpfen;
ich wär’ dankbar für Tips,
wie man Frieden besingt,
wenn es niemanden gibt,
der die Krieger bezwing;
wie könnte mich nur ein Gedanke hinführen,
das Elend der Welt sollte mich nicht berühren?

Wie kann ich beteuern,
es ging’ mich nichts an,
wenn doch meine Steuern
die Schlächter bezahl’n?
Patrick B. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Wie?

Stichworte
elend, menschen, zukunft

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.