Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Düstere Welten und Abgründiges

Düstere Welten und Abgründiges Gedichte über düstere Welten, dunkle und abgründige Gedanken.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 01.09.2013, 00:27   #1
männlich Gene
 
Benutzerbild von Gene
 
Dabei seit: 08/2013
Alter: 30
Beiträge: 11

Standard Abgrundwächter

Das Lächeln des Engels, so trügerisch sanft,
Merkst du nicht wie er sich nimmt deine Hand.
Zieht dich mit Eile dem Dunkel entgegen,
Merkst erst zu spät - er will dein Leben.
Aus seinen Klauen, gibt es kein Entkommen
Hat er doch schon längst deine Seele genommen.

Denn er dient dient dem Chaos - der ewig Schwarze,
Riss aus der Brust sich selbst das Herze.
Dem Tode zu trotzen, seinem Meister zu harren,
Wenn er sich erhebt
Aus dem Abgrund
Gene ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Abgrundwächter

Stichworte
abgrund, dunkelheit, wächter

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.