Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 27.07.2014, 18:05   #1
männlich Walter
 
Benutzerbild von Walter
 
Dabei seit: 02/2012
Ort: Ludwigshafen am Rhein
Beiträge: 903

Standard Reife

R E I F E


Wenn die Sommer glühn
in die Nacht hinein,
reift das Brot.
Vor dem Tod
wird das Wasser Wein,
und die Nebel ziehn.





Hans-Walter Voigt
Walter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2014, 18:55   #2
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.927

Das gefällt mir, Walter.

LG gummibaum
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2014, 22:31   #3
männlich Meishere
 
Dabei seit: 05/2014
Ort: Berlin
Alter: 24
Beiträge: 885

Schön.

Auch wenn mir bei weitem noch einiges an Reife fehlt

LG,
Meishere(r)
Meishere ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2014, 00:10   #4
weiblich Merith
R.I.P.
 
Dabei seit: 10/2013
Ort: Im Isental
Alter: 78
Beiträge: 3.384

Wunderbar diese Melancholie, die doch irgendwie tröstlich ist.

lieben Gruß
Merith
Merith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2014, 10:43   #5
männlich Phönix-GEZ-frei
 
Benutzerbild von Phönix-GEZ-frei
 
Dabei seit: 06/2012
Ort: Erstwohnsitz: Der Himmel, ein Schneeweißes Wolkenbett
Alter: 58
Beiträge: 1.726


Hallo Hans-Walter Voigt

Deine graphische Darstellung deines Reife Gedichtes erinnert mich an eine Sanduhr.

abccba

Teilte man das Brot, schwesterlich und brüderlich?

Das in kursiv gestellte W und V

Weiße Väter?
West Virginia?

Oder eine Retrospektive, Jugend ins Alter?
Oder eine in ihm liegende Aussage?

Fragen die sich stellen, wenn ich in dein Reife Gedicht tauche.

LG
Phönix


Phönix-GEZ-frei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2014, 21:22   #6
männlich Walter
 
Benutzerbild von Walter
 
Dabei seit: 02/2012
Ort: Ludwigshafen am Rhein
Beiträge: 903

Hallo alle miteinander,

da ich fast einen Monat auf Reisen war und nun wieder im Heimathafen bin, möchte ich Euch allen für Eure Beiträge zu dem Gedicht Reife sehr danken.
Leider kam ich nicht vorher dazu, dafür aber jetzt um so herzlicher!

Liebe Grüße
Walter
Walter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Reife

Stichworte
reife, tod, wasser und wein

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reife Frauen oder Frauen wie Reifen nimmilonely Humorvolles und Verborgenes 3 06.04.2015 18:02
Reife Thing Gefühlte Momente und Emotionen 9 13.08.2011 09:14
Reife Feigen Heinz Liebe, Romantik und Leidenschaft 6 05.12.2010 19:58


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.