Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 28.02.2014, 11:30   #1
männlich HansArp
 
Dabei seit: 06/2013
Ort: Zwischen den beiden großen Meeren
Alter: 32
Beiträge: 65

Standard So ist es

Ein kleiner Tod
Ist schauerlich
Doch Tag für Tag
Da stirbst du nicht

Mit festem Griff
Gar widerlich
Ist er oft da
Doch holt dich nicht

Ein kleiner Tod
Ist schauerlich
Man lebt und lebt
Bedauerlich
HansArp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2014, 20:21   #2
weiblich simbaladung
 
Dabei seit: 07/2012
Alter: 62
Beiträge: 3.056

Hallo, HansArp,

ich bin ein bisschen zwiegespalten. Auf den ersten Blick klingt dein Gedicht banal, nur das negative, deprimierende Lebensgefühl kommt rüber. Mit einer für mich z.T. merkwürdigen Wortwahl "schauerlich", und vor allem das letze Wort "bedauerlich". Dann wieder auf der anderen Seite starke Formulierungen: kleine Tode, doch Tag für Tag da stirbst du nicht, und holt dich nicht.

Es scheint dir um den Versuch zu gehen, das Gefühl zu beschreiben, in einem Leben gefangen zu sein, in dem äußere Umstände (täglich erlebte Gewalt, psychisch oder physich, Missachtung o.ä.) jegliche Lebensfreude, vielleicht auch das Selbstwertgefühl eines Menschen zerstört wurde, oder sogar nie erlebt wurde.
Mir fällt als extremes Beispiel der Film "Precious" ein, den ich letztens gesehen habe.

Wenn du solche Dinge im Kopf hattest, würde ich zumindest das letzte Wort überdenken, das mir deutlich zu schwach ist.

Den Ausdruck "kleine Tode" in diesem Zusammenhang finde ich gut: bei jeder Verletzung "stirbt" so ein Mensch ein bisschen mehr, bis er nur noch eine menschliche Hülle mit einem fast undurchdringlichen Panzer ist.

Aber das ist dann nicht nur "bedauerlich".

Vielleicht interpretier ich aber auch zuviel hinein.

Hab mich gern mit dem Text beschäftigt, auch, weil ich ihn unter dem Eindruck des o.g. Filmes gelesen habe.

lg simba
simbaladung ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für So ist es

Stichworte
so ist es, tod, tot

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.