Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Düstere Welten und Abgründiges

Düstere Welten und Abgründiges Gedichte über düstere Welten, dunkle und abgründige Gedanken.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 23.07.2013, 07:47   #1
männlich Worldcritc
 
Dabei seit: 06/2013
Alter: 23
Beiträge: 14

Standard Totenwächter

Wer bist du?

Meine Stimme ruft dich herab
Niemand sonst wird mich jemals sehen.
Ich bin der Hüter jeden Grabes
kein Mensch kann mich verstehen.

Wer bist du?
Ich bin die Stimme tief aus dem Grab.
Wer bist du?
Ich bin der Wächter, der nie nachgab.
Wer bist du?
Ich bin des Todes rechte Hand.
Was bist du?
Ich bin auf ewig verdammt.

Du spürst Angst vor mir,
vor dem, was folgen muss.
Ich trete zu dir
überbringe den Totenkuss.

Du wirst mir folgen bis an Lethes Gestade,
du wirst die Braut des hohen Herrn.
Doch du, Mädchen, verlangst nach Gnade …
und ich kann sie nicht länger verwehren.

Wer bist du?
Ich bin die Stimme tief aus dem Grab.
Wer bist du?
Ich war ein Wächter, ich habe versagt.
Wer bist du?
Ein von Liebe geblendeter Tor.
Was bist du?
Ich bin erlöst, bin durch dich neu geboren.
Worldcritc ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Totenwächter

Stichworte
liebe, tod, unterwelt

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.