Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Sonstiges Gedichte und Experimentelles

Sonstiges Gedichte und Experimentelles Diverse Gedichte mit unklarem Thema sowie Experimentelles.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 18.12.2006, 23:57   #1
Ruth
 
Dabei seit: 08/2006
Beiträge: 201

Standard Schorf

Verfließt hinfort am Tag
rheumatider Herzinfarkt
Wellenbildner
schaumig schlag
Mitleidslos
Ins Rückenrat

Achja du hast geweint

Wie ein Arschloch

Es bleibt gewürmte
Wirbelrose
Verspeckter
Coronarsklerose

und all dein Leid

zum schreien
vereiterte
Heiterkeit
Ruth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2006, 00:07   #2
exmaex
 
Dabei seit: 04/2005
Beiträge: 445

ehrhabener ekel

wohlpunktiert
und nicht übertrieben widerlich

am besten die stelle:

Zitat:
Achja…du hast geweint

Wie ein Arschloch
da musste ich herzhaft lachen

die letzte phase:

Zitat:
..und all dein Leid

zum schreien
vereiterte
Heiterkeit
phonetisch ein echt gelungener ausklang


inhaltlich kratze ich jedoch noch ein wenig an der oberfläche rum (kein wunder: schorf). spontan denke ich natürlich an hypochonder...

sorry, vielleicht dazu später mehr

ich bin begeistert
ruthgruß max
exmaex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2006, 00:20   #3
rattentod
gesperrt
 
Dabei seit: 04/2006
Beiträge: 487

einfach nur gelungen, abgesehen von der zentrierten darstellung natürlich.
rattentod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2006, 19:17   #4
Ruth
 
Dabei seit: 08/2006
Beiträge: 201

ja , mich stört die Darstellung ebenfalls , aber ich wollte nichts zerklauben wenn ich es dadurch vielleicht verschlimmbessere.

@rattentod : vorschlag?

@ maxim : ich freue mich
Ruth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2006, 19:40   #5
rattentod
gesperrt
 
Dabei seit: 04/2006
Beiträge: 487

einfach nicht zentrieren.
rattentod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2006, 20:52   #6
Ruth
 
Dabei seit: 08/2006
Beiträge: 201

find ich auch nicht so viel besser
Ruth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2006, 21:52   #7
rattentod
gesperrt
 
Dabei seit: 04/2006
Beiträge: 487

ich finde es liest sich dann angenehmer.
rattentod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2006, 21:55   #8
Joana
 
Dabei seit: 07/2006
Beiträge: 428

-
Joana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2006, 00:21   #9
SalkinII
 
Dabei seit: 05/2006
Beiträge: 214

Ich glaube das ist seit ewigkeiten das erste zeitgemäße geidcht, das ich lese. Meist dümpeln die worte in vergangenen jahrzehnten oder jahrhunderten.

Dankeschön, liebe querdenkerin.

Hochachtungsvoll


DWZ


PS: Mit dem titel hast du eines meiner lieblingsworte getroffen... Von der phonetik her fasziniert es mich ungemein, von den anssoziationen und auch ein wenig durch eben diese befremdliche klangfarbe stößt es mich ab.
SalkinII ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Schorf

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.