Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Humorvolles und Verborgenes

Humorvolles und Verborgenes Humorvolle oder rätselhafte Gedichte zum Schmunzeln oder Grübeln.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 28.09.2016, 12:27   #1
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Standard Die Briefeschreiberin

Ich kenne eine schreckliche Person
so an die sechs Jahre schon.
Dir schneidet die schnipp-schnapp
zwischen zwei Briefen die Ehre ab.

Nicht richtig echt, nicht recht,
sondern so gemein wie schlecht.
Mit Andeutungen arbeitet sie.
So eine Schlange erwischst Du nie,

wenn Du als Neuer in die Grube fällst
und das für die schiere Wahrheit hältst.
Gegen die gibt es bis jetzt kein Kraut.

Sie lügt. Sie log, wird weiter lügen,
bis sich die dicksten Balken biegen.
Alles heimlich, hälings, niemals laut.


28. Sept. 2016

Geändert von Thing (28.09.2016 um 16:54 Uhr) Grund: Korrektur
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2016, 14:58   #2
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.288

Thing,
in der Form "Sonett" kenne ich mich nicht aus; mit einiger Sicherheit wage ich es dennoch: Als Sonett kann dieses Gedicht wohl nicht als Muster herhalten.

Ich kenne eine schreckliche Person-------xXxXxXxxxX
so an die sechs Jahre schon.--------------XxXxXxX
Dir schneidet die schnipp-schnapp--------xXxXxX
zwischen zwei Briefen die Ehre ab.--------XxxXxxXxX

Nicht richtig echt, nicht recht,-------------xXxXxX
sondern so gemein wie schlecht.----------XxXxXxX
Mit Andeutungen arbeitet sie.-------------xXxxxXxX
So eine Schlange erwischt Du nie,--------XxxXxxXxX

wenn Du als Neuer in die Grube fällst,----xXxXxXxXxX
und das für die schiere Wahrheit hältst.---xXxxXxXxX
Gegen die gibt es bis jetzt kein Kraut.----xxXxXxXxX

Sie lügt. Sie log, wird weiter lügen,-------xXxXxXxXx
bis sich die dicksten Balken biegen.------xxxXxXxXx
Alles heimlich, hählings, niemals laut.----XxXxXxXxX (hählings? Neogolismus)

Ge-ixt habe ich dieses metrisch missglückte Werk, um aufzuzeigen, wo erhebliche formelle Mängel aufspürbar sind (und was "hählings" ist, müsstest Du entweder unter dichterischer Freiheit einordnen oder als Neogolismus adeln).

Zum Inhalt: Du machst nicht nur mich neugierig! Mich interessiert z.B., wie man dem im Gedicht genannten "Dir" zwischen zwei Briefen die Ehre abschneiden kann. Mich interessiert auch, wieso Du Dich über Andeutungen, mit der diese "schreckliche Person" arbeitet, echauffierst und Dein eigenes Gedicht genau damit arbeitet.
Da gibt es also,so geht es aus Deinem Werk hervor, eine schreckliche Person, die nicht "richtig echr", also unecht ist, die nicht "recht" ist, einer Schlange vergleichbar und gemein ist, die lügt bis sich die dicksten Balken biegen und das alles heimlich, "hählings" und niemals laut (also leise).
Und - diese Person hat Dich zu einem Gedicht animiert und einer Warnung an Neue.

Das Biest muss was Besondres sein!
Die Thing beschreibt die fiese Schlange
in vierzehn schlechten Verselein.
Gesteh ichs doch: Mir wird ganz bange.

Heinz

PS.
Bleibt ungelesen.
Halte Dich aus meinen Fäden fern!


hatten wir schon. Kommt jetzt ein Smiley?

Geändert von Heinz (28.09.2016 um 20:18 Uhr)
Heinz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2016, 15:22   #3
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.481

Zitat:
Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
... (und was "hählings" ist, müsstest Du entweder unter dichterischer Freiheit einordnen oder als Neogolismus adeln).


Ich nehme an, das soll "Neogaullismus" heißen.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2016, 15:37   #4
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.288

Nee, Ilka-Maria,
wenn ich Neogolismus meine, dann meine ich nicht Neogaullismus.
Verwirr mir Thing nicht mehr als notwendig.
H.
Heinz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2016, 15:40   #5
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Zitat:
Zitat von Ilka-Maria Beitrag anzeigen


Ich nehme an, das soll "Neogaullismus" heißen.
Das ist ein schwäbischer Ausdruck.
Durch "Neogaullismus" wird er direkt geadelt. Hatte lange ein Wochenendhaus in Lothringen. Das paßt.
Hab lang im Schwabenland gewohnt.

@ Festival:
Ich lese die Beiträge nicht mehr.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2016, 15:48   #6
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.288

In meinem schwäbischen Wörterbuch bin ich nur auf schooofsäggl gestoßen,
"hählings" kommt da leider nicht vor.
H.
Heinz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2016, 15:53   #7
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.481

Zitat:
Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
In meinem schwäbischen Wörterbuch bin ich nur auf schooofsäggl gestoßen,
"hählings" kommt da leider nicht vor.
H.
Gibt es aber, das ist tatsächlich ein schwäbisches Wort und bedeutet "heimlich". Allerdings hat sich ein "h" eingeschlichen, es schreibt sich "hälings". Trotzdem wundert es mich, dass du es im Wörterbuch nicht finden konntest.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2016, 16:21   #8
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Stimmt, Ilka-Maria -

ich bin dem hören aufgesessen. Das ä ist ein langer Vokal. Er verführte mich, ihm ein h anzuhängen.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2016, 16:23   #9
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.288

Ich fand nur ein ähnlich klingendes Wort: häalenga, konnte mir aber gar nicht vorstellen, dass Thing mit so einem Wort, das mir mein schwäbisches Wörterbuch mit heimtückisch/hinterrücks seine allerliebste Schlange bezeichnet - und dann auch noch falsch geschrieben.
H.
Heinz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2016, 16:24   #10
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
In meinem schwäbischen Wörterbuch bin ich nur auf schooofsäggl gestoßen,
"hählings" kommt da leider nicht vor.
H.

Du hättest unter h und nicht unter s oder sch aufschlagen sollen.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2016, 20:52   #11
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.288

Hab ich ja gemacht, aber mein Wörterbuch ist so zerfleddert, dass man kaum was unter h findet. Aber wozu hat man Freunde im Ländle. Ich hab ihn gefragt, was ihm zum Buchstaben h einfällt - es sollte nur hübsch und witzig klingen. Er hat es mir buchstabiert und nun weiß ich immer noch nicht, was damit gemeint ist:

hurahondsvotzaglomb vereggds

Vielleicht kannst Du was damit anfangen.
Heinz
Heinz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2016, 21:00   #12
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.481

Zitat:
Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
Hab ich ja gemacht, aber mein Wörterbuch ist so zerfleddert, dass man kaum was unter h findet. Aber wozu hat man Freunde im Ländle. Ich hab ihn gefragt, was ihm zum Buchstaben h einfällt - es sollte nur hübsch und witzig klingen. Er hat es mir buchstabiert und nun weiß ich immer noch nicht, was damit gemeint ist:

hurahondsvotzaglomb vereggds

Vielleicht kannst Du was damit anfangen.
Heinz
Neuen Freund suchen ... anders wird das nix.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2016, 21:02   #13
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Naja, weils die Briefeschreiberin ist:

Mit Deinem Ausdruck weiß ich nichts anzufangen.
Hat wohl eher mit Schmuddelkram zu tun. Was sonst?
Ein ehrliches und offenes hälinge ist mein Stil.

Nochmals:
Deine dümmlichen Kommentare sind unerwünscht.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2016, 09:15   #14
männlich Wolfmozart
 
Benutzerbild von Wolfmozart
 
Dabei seit: 04/2012
Alter: 55
Beiträge: 1.254

Hallo Thing,

ein interessantes Werk dass du uns da präsentierst.

(Versteckte) psychische Gemeinheiten sind oft ärger als körperliche Schmerzen.

Also ich würd mir überlegen, ob ich den Kontakt abbreche bzw. reduziere.

Lieben Gruß wolfmozart.

P.S. Wie immer gute Besserung
Wolfmozart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2016, 10:57   #15
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.927

fein gezeichnet, diese heimtücke. locker gefügt, das ganze, so dass die form die schlängelnde wendigkeit gut ausdrückt.

lg gummibaum
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2016, 11:18   #16
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Zitat:
Zitat von wolfmozart Beitrag anzeigen
Hallo Thing,

ein interessantes Werk dass du uns da präsentierst.

(Versteckte) psychische Gemeinheiten sind oft ärger als körperliche Schmerzen.

Also ich würd mir überlegen, ob ich den Kontakt abbreche bzw. reduziere.

Lieben Gruß wolfmozart.
Den habe ich - andernorts - schon längst abgebrochen. Aber dieses wütende Wesen (Weib?) verfolgt mich seitdem auf übelste Art.
Schönen Dank fürs "interessante Werk" und

liebe Grüße
von
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2016, 12:58   #17
männlich Wolfmozart
 
Benutzerbild von Wolfmozart
 
Dabei seit: 04/2012
Alter: 55
Beiträge: 1.254

Verstehe.

Also da geht wohl auch nichts mehr, dass man das Problem in einem Gespräch mit dem Übeltäter klärt.

Also entweder Geduld haben bis sich die Sache von selber legt oder Hilfe holen (Von nahestehenden Vertrauenspersonen, was die dazu sagen)?

Lieben Gruß und Kraft für die Bewältigung dieser Herausforderung

wolfmozart
Wolfmozart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2016, 14:41   #18
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Standard Lieber wolfmozart -

da hilft nur Geduld, abwarten und aussitzen.

Danke für die guten Wünsche
und liebe Grüße
von
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2016, 16:26   #19
männlich Leandra
 
Benutzerbild von Leandra
 
Dabei seit: 08/2015
Ort: NRW - Essen Umgebung.
Alter: 35
Beiträge: 780

Muss man ständig mit den Kontroversen Regeln rum posaunen? Kommt mal in der Zeit an, akademischer grad heißt also, dass du definitiv der Dichter, Autor wirst den jeder lesen magt, weil die Metrik Non-Plus ist?
I think not.

Gern gelesen, die Erfahrung gemacht nach dem 1:1 Prinzip. Einfach geschrieben, dennoch schöne Anpassung der Wörter. Psychische Gewalt - subtil aber sie ist da! Dennoch ich mag es komplizierter.

Gruß Leandra.
Leandra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2016, 14:51   #20
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Standard Lieber gummibaum -

Zitat:
Zitat von gummibaum Beitrag anzeigen
fein gezeichnet, diese heimtücke. locker gefügt, das ganze, so dass die form die schlängelnde wendigkeit gut ausdrückt.

lg gummibaum
Hab Dank für das verständige Lob, Du hast hinter die Kulisse der Heimtücke geschaut.

Lieben Gruß
von
gummibaum
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2016, 14:59   #21
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Zitat:
Zitat von Leandra Beitrag anzeigen
Dennoch ich mag es komplizierter.

Gruß Leandra.
Zeigs mir, wie!

LG
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2016, 15:07   #22
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Zitat:
Zitat von Ilka-Maria Beitrag anzeigen
Neuen Freund suchen ... anders wird das nix.

Nachtrag zu häling(e):

Ja, das bedeutet auch hinterrücks, aus dem Hinterhalt, aus dem Verborgenen.

Liebe Ilka-Maria -

längst geschehen!
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2016, 15:13   #23
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Zitat:
Zitat von Heinz Beitrag anzeigen


Das Biest muss was Besondres sein!
Ja, besonders fies, besonders heimtückisch, besonders vorlaut und besonders schlecht im Dichten.
Im Briefeschreiben war sie weitaus besser!
Noch jung, so um die 45 Jahre.
Nicht häßlich wie die Nacht, aber mit schiefen Zähnen und einer schlechten Figur gestraft. Deswegen tat sie mir anfangs leid. Hab ich schnell bereut.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2016, 18:57   #24
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.288

So redet eine Frau über eine andere - sehr uncharmant.
Da finde ich die Jesuslegende, in dem der "Herr" einen räudigen Hund streichelt und von Petrus auf die Hässlichkeit des Köters aufmerksam gemacht wird, antwortet: "Aber schau, Petrus, hat er nicht wunderschöne Augen!?"
Ohne Christ zu sein: Das ist nachahmenswert.
Schiefe Zähne, schlechte Figur - na und? Ich versuche, das kleine, goldene Herz zu sehen.
H.
Heinz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2016, 12:24   #25
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Da kannst Du lange graben.
Falls wir überhaupt die gleiche fiese Person meinen.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2016, 12:41   #26
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.481

Zitat:
Zitat von Thing Beitrag anzeigen
Falls wir überhaupt die gleiche fiese Person meinen.
Wohl kaum - denn in dem Gedicht geht es um den Charakter, nicht um das Aussehen. Und wieso Frau? Im Gedicht ist von "Person" die Rede.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2016, 12:44   #27
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 56
Beiträge: 4.253

Nee, gegen einen solchen Typus gibt es kein Kraut.

Ich kannte auch mal jemand, der dem von dir beschriebenen Typ aehnlich war. Rückblickend denke ich, sie (da handelte es sich um eine Frau) versuchte mit Boshaftigkeit etwas zu kompensieren, ich weiß nur nicht, was. Jedenfalls hatte es keinen Zweck, nett zu ihr zu sein, also ging ich ihr soweit wie möglich aus dem Weg.
DieSilbermöwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2016, 13:35   #28
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.150

Danke, liebe Ilka-Maria.
Im Gedicht ging es nicht um eine Frau.
Der Goldgräber meinte C.

Liebe Silbermöwe -

konsequent aus dem Weg gehen - etwas andres ist zwecklos.
Genauso sehe ich das auch.

Lieben Gruß Euch beiden
von
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2016, 19:14   #29
männlich Leandra
 
Benutzerbild von Leandra
 
Dabei seit: 08/2015
Ort: NRW - Essen Umgebung.
Alter: 35
Beiträge: 780

Zitat:
Zitat von Thing Beitrag anzeigen
Zeigs mir, wie! ;)

LG
Thing
Hm.. ertappt ^^. Oder warte!, - Vino dürfte da helfen.

MfG
Leandra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2016, 00:52   #30
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.288

Hallo Ilka-Maria,
durch seine Wortwahl in den Antworten weißt Du genauso gut wie ich, dass die "Person" ein weibliches Wesen sit.
Zitat Thing:
"Aber dieses wütende Wesen (Weib?) verfolgt mich seitdem auf übelste Art."
Diese Wehleidigkeit ist schrecklich. Sie wird nur übertroffen von ihrem sinnfreien Hass und der Unmöglichkeit, sich von diesem "wütenden Wesen (Weib?), das sie von diesem Wesen auf übelste Art verfolgt wird.
Verfolgungswahn - WIR SIND IM ANONYMEN INTERNET! - ist eine mitleidserregende Abweichung vom Normalzustand und Du machst Dich mitschuldig, wenn Thing ihr Ableben eigenhändig beschleunigt. Das willst Du doch nicht?
Heinz
Heinz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2016, 02:03   #31
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.481

Zitat:
Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
durch seine Wortwahl
Wessen Wortwahl?

Zitat:
... weißt Du genauso gut wie ich, dass die "Person" ein weibliches Wesen sit.
So? Woher soll ich das wissen? "Die Person" kann jeder sein. Genau genommen könnte es sogar eine Firma sein, aber das führt wirklich zu weit.

Zitat:
"Aber dieses wütende Wesen (Weib?) ...
Ich bin sicher, dass der Begriff "Wesen" so ziemlich alles umspannt, das mit den Artikeln "der", "die" und "das" versehen werden kann, sowohl alle realen wie auch alle abstrakten "Wesenheiten".

Zitat:
... und Du machst Dich mitschuldig, wenn ...
Derartige kirchliche und moralische Keulen wie "Schuld" gibt es in meinem Leben nicht. Ich mache allenfalls Fehler, wie sie allen Menschen zuweilen passieren, und die lassen sich ausnahmslos ohne Problem bereinigen.

Deine Probleme haben jedenfalls den Durchbruch zu mir bislang nicht geschafft.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2016, 02:16   #32
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.288

Ilka-Maria,
stell Dich soch nicht dümmer als Du bist.
Ich spreche von der Wortwahl Things.
Dass sie ihre Lieblings-Userin Corazon meint, von der sie (Thing) nicht losreißen kann, weißt Du doch genauso gut wie ich.
Der, die oder das - kann alles sein, weil ich keine verlässliche Aussage über das Geschlecht Corazons habe.
"Deine Probleme", damit meinst Du meine. Der Witz ist, dass ich keine Probleme habe, sondern eher als Problemlöser von dem einen oder der anderen herangezogen werde.
Gesetzt den Fall, die liebe Thing meint nicht Corazon, dann bleibt noch immer der schon beinahe hysterische Verfolgungswahn.
Heinz
Heinz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2016, 03:09   #33
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 22.481

[QUOTE=Heinz;423505 ..., dann bleibt noch immer der schon beinahe hysterische Verfolgungswahn.
Heinz[/QUOTE]

Im Augenblick sieht es für mich so aus, als seien Paranoia und Hysterie Deine Domäne.

Um meine Dummheit brauchst Du Dich nicht zu kümmern. Gegen manipulative Attacken mittels ausgesuchter Wortwahl bin ich gut gewappnet.

Mit meinen Verstellungskünsten liegst du allerdings nicht ganz falsch. Damit bin ich in der Vergangenheit um Haaresbreite an Hollywood vorbeigeschrammt. Dabei war ich schon richtig gut ...

Life is tough!
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Die Briefeschreiberin

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.