Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 06.04.2012, 23:10   #1
weiblich Isabel Seifried
 
Benutzerbild von Isabel Seifried
 
Dabei seit: 03/2011
Ort: Deutschland
Beiträge: 597

Standard Empathie

Kann der Schmerz noch größer sein?
Narben und Wunden bohren sich ein,
markieren den Körper
mit ihren Strichen,
Verblichen
ist alles, was gestern noch klar
und deutlich aus der Asche sah.

Dort verkohlte, stumme Leiber,
jammern sterbend in der Gruft.
Überall steh´n sie, die jammernden Weiber,
und ihr Geheule baut eine Kluft.

Die Henker, sie treiben es bunt,
es fließt Blut,
erhängen, vergasen,
man sagt: Es wird gut!
Ihr Pappnasen!

Ich trage mein Kreuz,
so holzig und schwer,
gequält und gegeißelt,

und über dem Kopf
ist ein Satz hingemeißelt,
int´ressiert mich nicht mehr.
Isabel Seifried ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Empathie

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Empathie nimmilonely Gefühlte Momente und Emotionen 0 29.08.2011 00:39
Strahl der Empathie nimmilonely Gefühlte Momente und Emotionen 2 18.08.2011 22:59
Empathie HeinrichSpatz Düstere Welten und Abgründiges 1 10.08.2008 16:22
Ein Hoch der Empathie Berchner Sonstiges Gedichte und Experimentelles 0 20.11.2007 13:34


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.