Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 22.12.2018, 01:06   #1
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 37
Beiträge: 4.333

Standard Du

Du wagst dir, dich zu teilen
Mich ohne Mondschein
In die Nacht zu setzen
Und alle Worte zu knebeln
Hast du Überhaupt die
Farbprüfung verstanden
Einfach mit dem anderen Keil
getrieben
Und Andreaskreuzworträtzel
sind verflogen in London
Warum warten wir an der Schranke
Das Militär plant zu schießen
Denn die Filtertüte meiner
Dankbarkeit
Hat hohen Blutdruck
Hinter hervorstechenden Augen
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2018, 01:45   #2
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.614

Zitat:
Du wagst dir, dich zu teilen
Mich ohne Mondschein
In die Nacht zu setzen

Und alle Worte zu knebeln
wie treibt man
Einfach mit dem anderen Keil
getrieben

Und Andreaskreuzworträtzel
sind verflogen in London
Warum warten wir an der Schranke
Das Militär plant zu schießen
Denn die Filtertüte meiner
Dankbarkeit
Hat hohen Blutdruck
Hinter hervorstechenden Augen

der reihe zum fettdruck meine einwände:
  • was für ein deutsch ist das in Z1?
  • welche verfügung hat die dame über den mondschein?
  • worte selbst kann man nicht knebeln nur den sprecher -oder?
  • farbprüfung wofür und wovon?
  • wie treibt man MIT einem NADEREN keil und vor allem was? (= MAN TREIBT EINEN KEIL)

UM ES ABZUKÜRZEN:

...Rätsel schreibt man mit S...und ich versteh auch vom rest nur hauptbahnhof Franky!!

vlg
R
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2018, 01:54   #3
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.831

Scheinbar
mondet dir das
Zugabteilte
S-en

Sonnst
überhaubtest Du
ja das Gegenteil
im Kreuzverhör

Ich waage
mich ins
Gleichgewicht
der Wippe

Und beschranke
mich ungefiltert
auf Augen
ohne Farbe
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2018, 02:03   #4
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 37
Beiträge: 4.333

Kennst den Ausspruch nicht von Muttis?
"Wag dir, dich....!!!!"

Sie sitzt vielleicht in Flennsburg.

Worte kann man ja
nicht hören wollen.

Die Farbprüfung für den Mondschein.

Na einen lebendigen Keil.

Du wolltest mich bloß dazu bringen
die Wahrheit auszusprechen?
Ja Rätsel will ich irgendwie immer mit z schreiben, aber wenn wir schonmal bei Ehrlichkeit sind.
Die Beschreibung trifft auf eine Deutschlehrerin,
wahrscheinlich lagst am Z.
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2018, 02:05   #5
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 37
Beiträge: 4.333

Oh war leider schon zu spät dein dazwischen springen Uni. Aber danke.
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2018, 02:17   #6
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.831

Na besser spät als nie wa!
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2018, 02:19   #7
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 37
Beiträge: 4.333

Ja. Dafür hast ja den Weinachtsmann vorgeholt.
Für mich Holkörper
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2018, 02:21   #8
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 37
Beiträge: 4.333

Vom Ramsteinsänger gibt's auch ein Gedichtbuch.
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2018, 02:21   #9
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.831

Dann nehm ich Dominosteine aus der Bausteintruhe.
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2018, 02:21   #10
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.614

hallo ihr lieben -

für mich sind das keine erklärungen. wenn du abstrakt schreibst FRANKY - fein! aber letztlich solltest du den hinterfragenden hinter deine wort-satz-kulissen führen. bei mir geht so etwas mit flachen ausreden nicht durch. ich muss zumindestens in deinen wirren träumen lesen können. UdW hat den mischmasch gut kolportiert. was sie allerdings verstanden hat würde ich gern hier lesen. ich könnte eine banalisation des textes mass-schneidern nur dann würde es den reigen benäßen und deine AUGEN WEIT SCHLIESSEN...denn von einer Traumnovelle bist du hunderte millionen astromentaler einheiten entfernt.

vlg
R
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2018, 02:26   #11
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.831

Das bleibt mein Geheimnis, liebes Ralfchen.
Und damit verabschiede ich mich in die Nacht.

Habts fein, ihr beiden.
Unar
Unar die Weise ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2018, 02:30   #12
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.614

hm...ok...die sollte man hüten liebe WuI, soferne man sie tatsächlich auch für sich entschlüsselt hatte.

gute nacht
R
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2018, 02:32   #13
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 37
Beiträge: 4.333

Also die Kulisse.
War ein Treffen
Am Kreidefelsen

Mit einer Dame
Bei der ich dachte
Toll endlich mal
Eine so bekloppt
Wie ich
Und nicht 580 km
Weit weg

Hat mich dann aber
Abserviert

Und heute
Seh ich
Ohne Stalking
Wahrscheinlich
Gewollt das sie
Sich in jemand
Verlovet hat
Und das hat mich
Kurzfristig übelst
Geärgert

War das genug
Kulisse

Aber ich warte wirklich
noch auf einen Brief
aus Flensburg
An den ich garnicht denken will
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2018, 02:33   #14
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 37
Beiträge: 4.333

Ein Dominastein?

Gut Nacht
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2018, 02:40   #15
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.614

ja das ist definitv verständlicher für mich FRANKY. vergiss hier mal nie: ich bin 72 mit einem regenbogenhaft geschwungenem bunten leben, das mir alles gegeben hatte bedacht. ungeachtet dessen bin ich einfach und kindlich geblieben. neugierig blicke ich in frische rosarote schleimhaut-beschichtete menschenlappen und komme auch nach solanger erfahrung nicht aus dem staunen.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2018, 02:43   #16
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 37
Beiträge: 4.333

Ja ich wünschte ich könnte auch mal so unkompliziert denken.
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2018, 02:50   #17
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 37
Beiträge: 4.333

Leider bin ich ich und du du oder zum Glück.
Das sind alles nur Illusionen oder was von deinem Leben ist wirklich? Genauso unwirklich ist meins auch.
Ich weiß nicht was es mir da noch anderes schenken sollte?
Ich darf ja immerhin meine Zeit mit mir verbringen und alle anderen sind auch toll, wenn die zu meiner Party kommen.
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2018, 03:33   #18
männlich Psychopath
 
Benutzerbild von Psychopath
 
Dabei seit: 04/2018
Beiträge: 141

Ich komme sehr gerne
auf eine Partie Poker zu deiner Party
und fahre dafür 580 Kilometer, nur
um den Verstand zu verlieren.

Bekloppt bin ich auch und
so viel weniger als du
genieße ich den letzten Rest
Normalusmiregalus in meinem
was noch gleich?

Ich hab's vergessen.
Lass uns gemeinsam
die Erinnerung stalken.
Sonst ist da ja auch nichts
Nennenswertes.

Ich bin ich ihr beide und
alles
in meinem Leben
ist wirklich.
Psychopath ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2018, 03:44   #19
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.614

hm ja...die distanz nehme ich für eine pokerpartie nicht auf mich. weil ich denke dass ihr jungs mit doubldecks und anderen zinken rummacht...aber da ich ohnedies ein sozialfall und auf AMS bin, könnte ihr mir nicht viel wegnehmen. alles geld ist in frische labien investiert.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2018, 03:58   #20
männlich Psychopath
 
Benutzerbild von Psychopath
 
Dabei seit: 04/2018
Beiträge: 141

Versteh mich nicht falsch,
lieber Ralf.
Der Einsatz ist einzig allein dein Verstand,
das wertlose Geld bleibt
in deiner Hand.
Gezinkt wird das Blatt, und Mut investiert.
Spielen darf nur,
wer artig verliert.
Psychopath ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2018, 04:07   #21
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 11.614

ja lieber P...das ist mir schon klar...daher bleibe ich euch vandalen der sinnlosigkeit fern...und beschränke mich auf das lokalkolorit...
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2018, 09:34   #22
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 37
Beiträge: 4.333

Woher kommt ein gefallener Titan also was war er vorher.
Wenn im Traum ein Kumpel in riesigen Räumen lebt und auftafelt.
Mit dem lehren Krankenbett die Straße lang schieben.
Und dann finde ich den Ort nicht wo alle hingefallen, obwohl ich noch alles für mitbringe.
Und immer wieder die Frage nach den gefallenen Titan, sind die aus Sternen geboren?

Also gewinne ich dann immer, danke das ist nett.
Aber in den Rauhnächten, sind Kartenspiele verboten. Es ist eine Zeit der Meditation und die Begegnung von Licht und Dunkelheit.

Was bedeutet denn Sinn?
Den Sinn muss doch jeder selbst für sich finden?
Also ist Sinn etwas subjektives?
Erfindest du den Sinn dann nicht selbst, in Bezug auf dein Leben?
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2018, 17:26   #23
männlich Psychopath
 
Benutzerbild von Psychopath
 
Dabei seit: 04/2018
Beiträge: 141

Immer diese nichtssagenden Phrasen und Fragen
um Gaben, die wir nicht haben.
Unentschieden, zwischen Licht und Dunkelheit,
ein vom Menschen geschmiedeter Spalt unter Vorbehalt.
Und bald erkennt auch der letzte Erblindete, dass die
Antwort auf diese in Endlosschleife gestellte, sich windende Frage
keinen Funken Licht in sein finsteres Aeuglein bricht.
Psychopath ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2018, 02:12   #24
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 37
Beiträge: 4.333

Ich geh Wald
Vor lauter Bäumen
Gewalt Macht mich
mächtig Traurig

Dämmerung dämmert mir
Gegen die Tür
Und sagt:
Der Sinn ist Flut
Ich sag:
Na gut
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2018, 05:33   #25
männlich Psychopath
 
Benutzerbild von Psychopath
 
Dabei seit: 04/2018
Beiträge: 141

Du gehst bald
vor lauter Träumen.
Gewaltig bin ich,
Gewaltig, schaurig.

Dämmerung hämmert dir
gegen die Tür.
Du fragst:
Der Sinn ist gut?
Ich sag:
Nur Mut.
Psychopath ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2018, 20:35   #26
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 37
Beiträge: 4.333

Wut Mut
Mut Wut
Gut tut
Blut Glut
Hut

Muti
Mutti
Hab Vat
Vati

Unsinnvat
Pfad
Der Vater
Zwingt
Michael
Zum
Unsinn

Wohin?

Zum Unsinn
Dem Tempel
Der Verwirrung
In der
Alle Tornado macht
Und die Legoteile
Verteilt
Aufm
Boden liegen
Ich hab alles gewonnen
Sagt der Kreative
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2018, 21:43   #27
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 37
Beiträge: 4.333

Mut ist ein intuitives Vertrauen
Darum wird uns beigebracht dem Zweifel
Zu trauen
Ich ging eine Ehe mit dem Zweifel ein
Da mischte sich Vertrauen ein
Und mischte meine Karten
Ich saß allein im Garten
Und musste auf die Sonne warten
Was wollt ihr noch ihr Geister
Mich mit Zweifel plagen
Wie soll ich diese Ehe noch ertragen?
Verwaister einsamer Keim
Ich pflanz dich ein
Dann wenn Welten bummeln
Und zu spät zu mir kommen
Bin ich der Greis mit dem Kreis
Benommen

Verlottert ist die Lotterie
Des Zufalls
Kreuzlose Schlachtfelder
Auf Lottozettel Fülle
So mag der Zufall mir doch einen Ball zuwerfen
Damit ich Antwort stehen kann
Mit einem Wurf zurück
Doch werfen sie über meinen Kopf hinweg
Entschieden

Scheidung vom Zweifel
Der Zweifel ein Stalker
Jeden Tag ruft er an
Schreibt Briefchen
Will die Wahrheit
Um sie zu bezweifeln
Will mir jeden Halm entreißen
Wenn die Wellen
Steine schleifen
Rund und glatt
Zum Strand hintreiben
Wie der Trieb
Der Eiben treiben
Giftig süße Frucht

So lab mein stilles Schwinden
Schwindel
Mir das drehende Bild
Wie ein Glücksrad auf
Bankrott

Ich möchte Auflösen
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2018, 21:55   #28
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 37
Beiträge: 4.333

Man kann dem Vertrauen nicht
Vertrauen
Ganz im Vertrauen
Würden sie sich trauen
Etwas zu tun
Was
Sie nicht wollen?
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2018, 16:37   #29
männlich Psychopath
 
Benutzerbild von Psychopath
 
Dabei seit: 04/2018
Beiträge: 141

Macht Spaß.

Ein bisschen mehr Input beim nächsten Text
wäre auch nicht schlecht.

Frohe Weihnachten, Typ.
Psychopath ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2018, 19:42   #30
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 37
Beiträge: 4.333

Dir auch alte Schlange. Ks ks
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Du

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.