Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Fantasy, Magie und Religion

Fantasy, Magie und Religion Gedichte über Religion, Mythologie, Magie, Zauber und Fantasy.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 22.11.2018, 01:08   #1
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 37
Beiträge: 4.333

Standard Fliegen im Bierglas

Mir scheint das Gründe
Selbst nicht begründen
Wo der Tod die Fliege findet
Und das Bier das mir so stünde
Stunden vor dem Ofen steht
Weils nur um eins noch geht
Denn im Ofen lebt das Eis
Väterchen Frost ein alter Greis
Und die Schneekönigin im Schlitten
Lässt das Herz zum Tanz nun bitten

Du hast Blumen gebracht
Während Fliegen sterben
In mir da wurde es Nacht
Um Mondgesang zu gerben
Ich ziehe diesen Mantel
Hoch zu bis zur Mandel
Mit der das Ohmm
Mich tief durchdringt
Du sagst noch komm
wie es Achtmal klingt

Die Tiefe ist Einsicht
Ohne deine Fackeln
Fackelt der Verzicht
Beim hinterherdackeln
Nicht lange in den Gardinen
Auf der Couch und Schränken
Ins letzte Zimmer wie Sardinen
Sind wir gedrängt auf Bänken

Was ist die Antwort auf die Frage
Wo verhallt Schneewittchens Klage?
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Fliegen im Bierglas

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fliegen Funkelblume Geschichten, Märchen und Legenden 0 04.05.2016 17:35
Fliegen sommerwind Gefühlte Momente und Emotionen 0 12.05.2011 20:10
Fliegen Ayumi Fantasy, Magie und Religion 1 14.11.2009 14:05
Fliegen ChaosG Lebensalltag, Natur und Universum 2 22.06.2009 14:33
Fliegen Lilly Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 18.04.2005 16:08


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.