Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Zeitgeschehen und Gesellschaft

Zeitgeschehen und Gesellschaft Gedichte über aktuelle Ereignisse und über die Menschen dieser Welt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 16.10.2012, 21:55   #1
männlich Patrick B.
 
Benutzerbild von Patrick B.
 
Dabei seit: 10/2012
Alter: 40
Beiträge: 49

Standard Heimatwelt

Arme Erde, deine Menschen,
die ums Überleben kämpfen,
alle die, die andre schlachten,
Leben als ein Gut betrachten,
unsre Heimatwelt verpachten,
nicht auf ihre Freunde achten,
deine Kinder, die verzweifeln,
ob die Nahrungsmittel reichen,
täglich sehen sie nur Leichen,
Söldner nach den Müttern greifen,
um sie schändlich zu beschmutzen,
mit Verachtung zu benutzen,
Körperteile wegzustutzen,
ohne irgendeinen Nutzen,
ohne dass es int’ressiert,
dass da grad ein Mensch krepiert,
dass die Menschheit nur verliert,
wenn sich das so weiterführt,
die, die in der Hierarchie,
„Parlamentsdemokratie“,
die so frei ist, wie noch nie
(aber das glaubt nur das Vieh),
immer ganz weit oben stehen,
um auf uns herab zu sehen,
die, die über Leichen gehen,
die, um die sich Welten drehen,
die, die immer profitieren,
weil sie Menschen nur verführen,
und uns dadurch imponieren,
dass sie keinen Finger rühren,
deine Menschen, liebe Welt,
stark gespalten und entstellt,
haben niemals den Gedanken
einer Heimatwelt verstanden.
Patrick B. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Heimatwelt

Stichworte
erde, gesellschaft, menschen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.