Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Fantasy, Magie und Religion

Fantasy, Magie und Religion Gedichte über Religion, Mythologie, Magie, Zauber und Fantasy.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 13.05.2020, 20:25   #1
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.770

Standard Die Bekehrung

Gestern noch mit breiten Beinen,
heute züchtig, fromm und bieder,
singt sie schön gereimte Lieder,
will als Christi Braut erscheinen.

Ihre Schenkel hält sie nun geschlossen,
einem Pinguin vergleichbar watschelt sie
durch die Gegend, faltet ihre Flossen
zum Gebet und singt die Melodie:

Großer Gott im noch viel größrem Himmel,
nimm mich hin als reuig süße Braut!
Ich verzichte auch auf deinen Sohn,
denn ich habe größeres erschaut:

Einen phalluströsen Zeppelin
sah ich mit erstaunten Blicken!
Ja, mein Gott, mir schenkst du ihn -
Amen, lieber Gott und Schluss mit Beten.
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2020, 21:30   #2
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 14.057

fantastischer text. was für eine bereicherung dieses themenkreises
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2020, 08:14   #3
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.770

Liebes Ralfchen,
so ein Lob trotz zweier unreiner Reime? Danke, Du bist sehr gnädig mit mir.
Liebe Grüße,
Heinz
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2020, 09:13   #4
weiblich Ex-victim of the night
abgemeldet
 
Dabei seit: 07/2006
Ort: Mon Choisy
Beiträge: 4.207

Lieber Heinz,
in deinem Gedicht deckst du schonungslos die Heuchelei und Arroganz der angeblichen Frommen auf.
Sicher ist das nicht aus der Luft gegriffen. Man muss sich das mal vorstellem, Braut Gottes, geht's noch? Da ist ja der Papst noch bescheiden, der sich für Gottes Stellvertreter hält.
Ich hätte mir nur gewünscht, dass du den Finger nicht nur auf die Wunde legst, sondern noch etwas darin herumrührst. Schmerz kann heilsam sein!

Liebe Grüsse

Victim
Ex-victim of the night ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2020, 12:17   #5
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 14.057

Zitat:
Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
so ein Lob trotz zweier unreiner Reime?
wie sagte Sokrates und in der folge auch Prajnapayemahhi? aus dem unreinen entsteht das reine.

https://up.picr.de/38531635xm.png
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2020, 12:43   #6
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 14.057

daraus beantwortet sich auch jede frage nach der reinheit der frauen lieber freund
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2020, 16:54   #7
männlich Pjotr
 
Benutzerbild von Pjotr
 
Dabei seit: 09/2019
Beiträge: 571

Ich sage immer ...

Das, was ist, ist deshalb, weil es sich von anderem unterscheidet.

Wären keine Unterschiede im Gesamtuniversum, wäre alles gleich, und damit unendlich einfältig in allen Dimensionen. So einfältig, dass nicht einmal das Nichts zur Unterscheidung verfügbar wäre. Denn das Nichts wäre ja dann auch das gleiche wie Etwas.

Es betrifft also nicht nur die Reinheit, die ohne Unreinheit bedeutungslos wäre.
Pjotr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2020, 18:02   #8
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 14.057

einige gute punkte pjotr. werde dazu noch stellung nehmen. ich habe i.ü. eine studie vom genagelten jeserl mit dem geladenen erektil. aus welchem stamm/haus der israeliten war der alte eigentlcih?
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2020, 18:30   #9
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.770

Stammhaus? Soweit mir erinnerlich, stammt das Jeserl aus dem Hause David. Die Linie wird in der Bibel bis zum Josef verfolgt - infolgedessen kann das Jeserl nur aus dem Hause David stammen, wenn Josef sein Vater ist. Marias Ahnen? Außer Anna, ihrer Mutter, fällt mir da niemand ein.
H.
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2020, 18:47   #10
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 14.057

Jesus war etwa dreißig Jahre alt, als er zum ersten Mal öffentlich auftrat. er war der Sohn Josefs. Die Vorfahren Josefs waren: Eli, Mattat, Levi, Melchi, Jannai, Josef, Mattitja, Amos, Nahum, Hesli, Naggai, Mahat, Mattitja, Schimi, Josech, Joda, Johanan, Resa, Serubbabel, Schealtiël, Neri, Melchi, Addi, Kosam, Elmadam, Er, Joschua, Eliëser, Jorim, Mattat, Levi, Simeon, Juda, Josef, Jonam, Eljakim, Melea, Menna, Mattata, Natan, David, Isai, Obed, Boas, Salmon, Nachschon, Amminadab, Admin, Arni, Hezron, Perez, Juda, Jakob, Isaak, Abraham, Terach, Nahor, Serug, Regu, Peleg, Eber, Schelach, Kenan, Arpachschad, Sem, Noach, Lamech, Metuschelach, Henoch, Jered, Mahalalel, Kenan, Enosch, Set, Adam*)

von der Mutti jeserls keine spur von vorfahren.hatte die alte keine???

*)ist das der alte von Eva aus dem paradies????

https://up.picr.de/36588883mp.jpg
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2020, 18:53   #11
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.770

frag mich mal was Leichtes.
H.
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2020, 19:02   #12
männlich Pjotr
 
Benutzerbild von Pjotr
 
Dabei seit: 09/2019
Beiträge: 571

Zitat:
Zitat von Ralfchen Beitrag anzeigen
... Mattitja, Amos, Nahum, Hesli, Naggai, Mahat, Mattitja, Schimi, ...
Schimi kenne ich noch aus Duisburg.
Pjotr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 12:41   #13
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 14.057

ist die auch mit jeserl verwandt?
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 14:15   #14
männlich Pjotr
 
Benutzerbild von Pjotr
 
Dabei seit: 09/2019
Beiträge: 571

Schimi ist mit Götz George verwandt und arbeitete bei der Düsburger Kripo.


https://youtu.be/4hKSkesOmX8
Pjotr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 17:52   #15
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 14.057

ah ok das klärt alles.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Die Bekehrung

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bekehrung gummibaum Sprüche und Kurzgedanken 6 16.05.2016 13:02
Bekehrung Schriftstehler Fantasy, Magie und Religion 4 25.04.2014 15:38
Missglückte Bekehrung gummibaum Humorvolles und Verborgenes 3 04.07.2012 08:55
Helle Bekehrung Imen Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 02.05.2010 21:09


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.