Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Zeitgeschehen und Gesellschaft

Zeitgeschehen und Gesellschaft Gedichte über aktuelle Ereignisse und über die Menschen dieser Welt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 10.05.2020, 06:02   #1
männlich Vers-Auen
 
Benutzerbild von Vers-Auen
 
Dabei seit: 12/2017
Ort: Jenseits von Eden
Beiträge: 1.382

Standard Lockdown

Die verstummten und vermummten,
der Wahnsinn zog ein in jede Stadt.
In Schlange stehen die verdummten,
und jeder schaut das er Abstand hat.

Sie sind fremd an überfüllten Orten,
denn unbekannt bleibt ihr Gesicht.
Begierig sind sie wieder am horten,
ein reichlich Vorrat ist nun Pflicht.

Die Suche begleitet oft ein Fluch,
wiederholt fehlen wichtige Waren,
weil Hamsterer waren zu Besuch.
Pech, wenn diese überall waren.

Nur die Masken, die sie tragen
ist auf Geheiß ihr wahres Sein.
Es gibt daher fast keine Klagen,
für das Wohl ist es zum Schein.

Mir kochen hoch die Emotionen
Ängstlichkeit gibt sich die Hand.
Habe Angst vor diesen Klonen,
bin gefangen in diesem Band.
Vers-Auen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2020, 12:16   #2
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 57
Beiträge: 4.572

Hallo Vers-Auen,

heute schon die Nachrichten gelesen?

Anti-Corona-Demos in ganz Deutschland, Berlin, Köln, Stuttgart, München:

https://www.focus.de/politik/deutsch..._11973532.html

Also von wegen:
Zitat:
Nur die Masken, die sie tragen
ist auf Geheiß ihr wahres Sein.
Es gibt daher fast keine Klagen,
für das Wohl ist es zum Schein.
Trotzdem nicht schlecht, dein Gedicht, inhaltlicht sagt es mir sehr zu.

LG DieSilbermöwe
DieSilbermöwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 12:49   #3
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 14.057

hm ja - habe heute ein entsetzliches corona-second-coming textfiasko gelesen und wäre fast in die mokkatasse gefallen.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Lockdown

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.