Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Sprüche und Kurzgedanken

Sprüche und Kurzgedanken Prosatexte, die einen Sachverhalt möglichst kurz und knapp schildern.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 29.10.2014, 00:39   #1
weiblich Merith
R.I.P.
 
Dabei seit: 10/2013
Ort: Im Isental
Alter: 79
Beiträge: 3.384

Standard Glück

Das Glück ist wie ein Brillengestell.
Man sucht es , bis man darauf tritt,
und dann ist es hinüber.

Annette
von Droste-Hülshoff
Merith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2014, 02:55   #2
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 23.048

Tja, das Glück zu begreifen ist eine schwierige Sache. Es soll wie ein Brillengestell sein. Aber ein Brillengestell zu brauchen ist kein Glück. Es ist der schlagende Beweis, dass die Augen versagen. Also ein Unglück.

Nun ist ein Brillengestell wenig nützlich, wenn es keine Gläser enthält, die geschliffen sind, um die Sehfähigkeit eines Brillenträgers zu schärfen. Kein Wunder, wenn der Halbblinde auf das Gestell tritt, das er in Ermangelung der Gläser weder auf der Nase tragen noch mit Augen sehen konnte. Wieder kein Glück.

Ich fürchte, dass der Sehgeschädigte mal irgendwann drauf kommen wird, sich das Gestell mit eigens für ihn geschliffenen Gläsern anfertigen zu lassen, damit er wieder den richtigen Blick auf die Welt hat.

Denn auf ein leeres Gestell darf jeder treten – Gestelle ohne Inhalt sind nutzlos.

Glück ist nicht der Rahmen, sondern das, was er umschließt. Die Gläser sind es, nicht das Gestell.

Nichts gegen Annette von Droste-Hülshoff und ihrer dichterischen Leistung. Aber ein Brillengestell, das zu Bruch geht, taugt nicht für Lebensweisheiten. Es passiert tausenden Menschen Tag für Tag in ebenso vielen Situationen, dass sie mit dem Brillengestellt ein Problem bekommen. Dies ist aber nur Dekoration, nichts weiter.

Ich bin mir nicht mal sicher, ob unsere liebe Annette ihren Spruch zynisch gemeint haben könnte. Aber doch, es könnte passen.

IdS
Ilka
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Glück

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Glück Zebulon Philosophisches und Nachdenkliches 1 09.01.2012 21:56
Glück Ex-Peace Sprüche und Kurzgedanken 4 11.12.2011 17:46
Glück FeelLetter Sprüche und Kurzgedanken 2 09.10.2010 18:09
Glück ist... Paloma Geschichten, Märchen und Legenden 2 10.05.2008 18:42


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.