Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 05.01.2019, 19:45   #1
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 4.748

Standard Wenn ich jetzt schliefe

Wenn ich jetzt schliefe,
so fasste ich so gerne
in Traumestiefe
nach dir in weiter Ferne.
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2019, 20:09   #2
männlich Laie
 
Benutzerbild von Laie
 
Dabei seit: 04/2015
Ort: Oberpfalz
Alter: 28
Beiträge: 831

Hi Schmuddel,

das trifft meine Gefühle einfach zu gut im Moment.

Wunderschön.

Viele Grüße
Laie
Laie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 10:47   #3
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 4.748

Hallo Laie,

ob wir wohl in Wirklichkeit dieselbe Person sind, aber nichts davon wissen, weil ich nur in der Realität existiere und du nur im Traum?

Freut mich jedenfalls, dass es dir gefallen hat.

LG
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 11:06   #4
weiblich AlteLyrikerin
 
Dabei seit: 11/2018
Ort: Burglengenfeld
Alter: 68
Beiträge: 1.050

Kurz und wunderschön wie mancher Traum, aus dem man viel zu früh erwacht.
Herzliche Grüße, AlteLyrikerin.
AlteLyrikerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2019, 17:42   #5
männlich Ex-Eisenvorhang
abgemeldet
 
Dabei seit: 04/2017
Beiträge: 846

Sehr sehr schön Schmuddl!

Deine Gedichte werden immer kürzer!

Deine Zweistropher finde ich am besten!

vlg

EV
Ex-Eisenvorhang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2019, 23:15   #6
männlich Jo-W.
 
Dabei seit: 10/2018
Ort: Syke-Norddeutschland
Beiträge: 94

erfaßt sehr treffend Sehnsüchte, deren Erfüllung eben der Traum ermöglicht-prima ,auch die Kürze-sie enthält alles Wesentliche- einen Abendgruß-Jo-W.
Jo-W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 03:06   #7
männlich Vers-Auen
 
Benutzerbild von Vers-Auen
 
Dabei seit: 12/2017
Ort: Jenseits von Eden
Beiträge: 1.012

Standard Ich träume und schäume

Schön und gut, aber was bringt es mir
wenn ich mit einem Ständer erwache?
Vers-Auen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2019, 13:36   #8
männlich Georg C. Peter
 
Benutzerbild von Georg C. Peter
 
Dabei seit: 03/2017
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 404

Zitat:
Zitat von Schmuddelkind Beitrag anzeigen
Wenn ich jetzt schliefe,
so fasste ich so gerne
in Traumestiefe
nach dir in weiter Ferne.
Lieber Schmuddelkind,

Deine sensible Wortwahl gefällt mir sehr.
Normalerweise erahne ich das Geschlecht der Dichterin oder des Dichters, bei Dir allerdings musste ich erst in Deinem Profil nachsehen.

Deine Zeilen erscheinen androgyn, aber ich denke, genau das ist der Reiz bei den Versen.

Viele Grüße von Georg
Georg C. Peter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2019, 22:36   #9
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 4.748

Vielen lieben Dank an alle für eure anerkennenden Worte!

Zitat:
Normalerweise erahne ich das Geschlecht der Dichterin oder des Dichters, bei Dir allerdings musste ich erst in Deinem Profil nachsehen.

Deine Zeilen erscheinen androgyn, aber ich denke, genau das ist der Reiz bei den Versen.
Ein Glück habe ich mich gerade hübsch gemacht. Sonst könnte man jetzt sehen, wie ich erröte.

Im Ernst: Auch Männer können eine gefühlvolle Ader haben und unerträglicher Sehnsucht anheim fallen. Aber ich weiß schon, was du meinst: Vielleicht drücken Männer dies im Allgemeinen anders aus als Frauen. Ich versuche mich in meiner Schreibe (oder überhaupt im Leben) nicht von äußeren oder inneren Erwartungen beeinflussen zu lassen, wie ein Mann zu sein hat.

Will damit nur sagen: Freut mich sehr, dass du darin etwas von Wert für dich finden konntest.

LG
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2019, 01:44   #10
männlich Ex-Eisenvorhang
abgemeldet
 
Dabei seit: 04/2017
Beiträge: 846

Zitat:
Zitat von Georg C. Peter Beitrag anzeigen
Lieber Schmuddelkind,


Normalerweise erahne ich das Geschlecht der Dichterin oder des Dichters, bei Dir allerdings musste ich erst in Deinem Profil nachsehen.
Das kenne ich sehr sehr gut. Ich erahne oft den IQ der Dichter oder Dichterinnen, leider steht bei Dir nix im Profil.

vlg
Ex-Eisenvorhang ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Wenn ich jetzt schliefe

Stichworte
nähe, sehnsucht, traum

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wenn jetzt noch Zeit wär? Ex-Poesieger Fantasy, Magie und Religion 2 26.04.2016 16:24
Jetzt heine953 Philosophisches und Nachdenkliches 10 25.04.2016 14:29
Wer jetzt Jurica Gefühlte Momente und Emotionen 0 27.04.2014 10:45
Jetzt ich Sophie Philosophisches und Nachdenkliches 0 08.05.2013 23:46
Jetzt marlenja Sonstiges Gedichte und Experimentelles 6 31.12.2010 22:37


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.