Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 02.01.2019, 17:49   #1
männlich klaatu
 
Benutzerbild von klaatu
 
Dabei seit: 12/2015
Beiträge: 1.659

Standard Das Leben - eine Symphonie!

Das Leben ist wie die Aufführung
einer wunderschönen Symphonie,
bei der das Orchester
viel zu leise spielt
und sich das halbe Publikum ringsum
lautstark räuspert, hustet und röchelt,
während die andere Hälfte schnarcht...
klaatu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2019, 20:44   #2
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 3.755

Lieber klaatu,
ein inspirierender Gedanke den ich gerne gelesen habe!

Das Leben ist wie die Aufführung
einer wunderschönen Symphonie
bei der die Hälft der Instrumente
verstimmt sind

Liebe Grüße Gylon
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2019, 09:27   #3
männlich klaatu
 
Benutzerbild von klaatu
 
Dabei seit: 12/2015
Beiträge: 1.659

Hi Gylon!

Das Leben ist wie die Aufführung
einer wunderschönen Symphonie,
bei der die Hälfte
der Notenblätter fehlen
und der Dirigent das Orchester
mit seinem Penis dirigiert.


Wer hat noch mal, wer will noch nicht?!

LG
k
klaatu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2019, 10:08   #4
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 3.755

Lieber klaatu,
du willst es nicht, aber da hast du es

Das Leben ist wie die Aufführung
einer wunderschönen Symphonie
wo bei jedem der Anfang
und Ende gleich klingen

Liebe Grüße Gylon
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2019, 11:40   #5
weiblich Letreo71
 
Benutzerbild von Letreo71
 
Dabei seit: 01/2014
Ort: Niedersachsen
Alter: 47
Beiträge: 4.010

Das Leben kann so schön sein. Momentan ist es mir zu Moll-ig.

Danke für den Spaß, Jungs!

Letreo
Letreo71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2019, 12:52   #6
weiblich AlteLyrikerin
 
Dabei seit: 11/2018
Ort: Burglengenfeld
Alter: 68
Beiträge: 480

Ja, das Leben ist wie eine wunderschöne Symphonie, in der man gelegentlich aufwacht und merkt, dass man wesentliche Teile verpasst hat. Aber der Rest hat immer noch die Macht mitzureißen und trotz aller Dissonanzen geistige Höhenflüge zu ermöglichen.

Gute Idee, Dein bild von der gestörten Aufführung der Symphonie, gerne gelesen, AlteLyrikerin.
AlteLyrikerin ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2019, 13:05   #7
männlich klaatu
 
Benutzerbild von klaatu
 
Dabei seit: 12/2015
Beiträge: 1.659

@ Letreo

Nach der ganzen Festtagsfresserei fühl ich mich auch ein bisschen "mollig"...

@ AL

Ha! In meinem ursprünglichen Text (vor der Radikalkürzung) schlief der Protagonist auch vor dem Finale ein und wachte anschließend in der leeren Konzerthalle auf

LG
k
klaatu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2019, 12:06   #8
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 3.755

Das Leben ist wie die Aufführung
einer wunderschönen Symphonie
in der die Damen der Schöpfung
die Hauptrollen einnehmen
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2019, 00:52   #9
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 36
Beiträge: 4.141

DaS Leben ist eine Syndromie bei dem das Orchester die Instrumente nicht beherrscht und einfach drauf los fidelt und trommelt, bis irgendwann mal was "vernünftiges" bei raus kommt.

Und ab und zu versuchen andere Orchester einem dazwischen zu spielen oder sie spielen mit oder umgekehrt.

Oder jemand versucht dir zu erklären wie die Musik zu klingen hat.

Aber man hofft ja immer auf Orchester für eine Jamsession.

Aber Orchestrale Diskussionen sind auch schön.
Oder einfach still den anderen Orchestern lauschen.
dr.Frankenstein ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 15:25   #10
männlich klaatu
 
Benutzerbild von klaatu
 
Dabei seit: 12/2015
Beiträge: 1.659

@ Dr.Frankenstein

Das alles kommt aber nur in Frage, wenn sich das Publikum entscheidet, selbst mitspielen zu wollen.

Zitat:
Oder jemand versucht dir zu erklären wie die Musik zu klingen hat.
Das übernehme ich dann!

LG
k
klaatu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 17:19   #11
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 7.526

Zitat:
Zitat von klaatu Beitrag anzeigen
Das Leben ist wie die Aufführung
einer wunderschönen Symphonie,
bei der das Orchester
viel zu leise spielt
und sich das halbe Publikum ringsum
lautstark räuspert, hustet und röchelt,
während die andere Hälfte schnarcht...
servus Klaatu -

leider ist das leben für milliarden menschen genau das gegenteil - es ist die aufführung einer satanischen horror-komödie in der verbrecher und massenmörder die regisseure sind. und diese komödie übertönt jeglichen hilferuf aus dem publikum. das halbe publikum hungert, wird verfolgt, gefoltert und missbraucht. in diesem kontentium sollte der text an die wahrheit und realität adaptiert werden.

vlg
Rchen

ps.: wann kriege ich das pic von dir? sende es per email, wenn noch immer die absicht hast:

depennet@yahoo.de
Ralfchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2019, 14:31   #12
männlich klaatu
 
Benutzerbild von klaatu
 
Dabei seit: 12/2015
Beiträge: 1.659

Servus!

Deine Version ist ja grundpessimistisch, trifft es aber - weltweit gesehen - wesentlich genauer als meine. Gefällt mir gut!

Ein Foto bekommst du, aber ich muss erst mal suchen. In den letzten Jahren wurden weniger gute Bilder von mir geschossen als vom Loch-Ness-Monster...

LG
k
klaatu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 07:05   #13
männlich Vers-Auen
 
Benutzerbild von Vers-Auen
 
Dabei seit: 12/2017
Ort: Jenseits von Eden
Beiträge: 635

Zitat:
Zitat von klaatu Beitrag anzeigen
Wer hat noch mal, wer will noch nicht?!

LG
k
Das Leben ist wie die Aufführung
einer wunderschönen Symphonie,
bei der die Hälfte
der Ständer fehlt.
Der Leiter schickt die Hälfte
der Bläser „die keinen Ständer
hatten“ nach oben,
damit sie sich einen
runterholen können.

LG
Vers-Auen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 10:15   #14
männlich klaatu
 
Benutzerbild von klaatu
 
Dabei seit: 12/2015
Beiträge: 1.659

Aber ist das nicht normal, dass ungefähr die Hälfte keinen Ständer hat? Ich meine, mindestens die Hälfte der Weltbevölkerung hatte noch nie einen.

LG
k
klaatu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 14:03   #15
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 36
Beiträge: 4.141

Ok
dr.Frankenstein ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Das Leben - eine Symphonie!

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Symphonie -Vielleicht- Liebe, Romantik und Leidenschaft 5 10.07.2017 17:48
Lied der Symphonie Élaynara Philosophisches und Nachdenkliches 4 19.10.2016 11:02
Symphonie Twiddyfix Gefühlte Momente und Emotionen 0 16.10.2013 16:48
Eine Art Leben Ringelroth Geschichten, Märchen und Legenden 1 16.06.2013 16:56
Symphonie Manu Gefühlte Momente und Emotionen 6 07.10.2006 13:02


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.