Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 10.01.2019, 13:27   #1
männlich Robster
 
Benutzerbild von Robster
 
Dabei seit: 01/2019
Ort: Jena
Alter: 35
Beiträge: 14

Standard Hätt dich gern gekannt...

So winzige Finger, kleine Hand... hätt dich ewig getragen... gelehrt zu laufen, wär mit dir gerannt.

Kleines Herz, hätt dich liebevoll gestützt... wär dir Vorbild gewesen, hätt dich immer beschützt.

Winzling so glücklich, sich an mir hält, stolpernd so unbeholfen, entdeckst die Welt...
richte dich auf, auch wenn man mal fällt...
bist mein kleinster Held.

Fühlst du das, liegst kichernd im Gras... spürst und lernst, wärst das, was beweist... das es Leben heißt.

Schlummerst fein, schläfst an meinem Herzen ein... bewach ich, kann dich, atmen hören... dir wird nichts passieren, kann's... werd's immer, felsenfest schwören.

Zwar selten ich, denk an dich, vergess ich's nicht...
hätt dich so gern gekannt... kleiner Mensch, ohne Namen, ohne Gesicht.
Robster ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 13:49   #2
männlich Ex-Eisenvorhang
abgemeldet
 
Dabei seit: 04/2017
Beiträge: 846

Hallo Robster,

Was hältst Du davon?

So winzige Finger, kleine Hand...
Dich hätt ich ewig getragen,
gelehrt zu laufen
und wär mit dir gerannt.

Kleines Herz!
Dich hätt ich liebevoll gestützt!
Wär Dir Vorbild gewesen,
hätt Dich immer beschützt.

Du glücklicher Winzling,
der sich an mir hält,
stolpernd so unbeholfen,
entdeckt Du die Welt.

Richte Dich auf,
auch wenn Du mal fällst,
bist Du mein größter Held.

Fühlst Du das?
Liegst kichernd im Gras...
Spürst und lernst,
wärst das, was Du beweist.
Was das Leben heißt...

Du Schlummerst fein,
schläfst an meiner Schulter ein
dann sinkst du tief, um an mein Herz zu sein.
Dich bewach ich, kann dich
atmen hören!

Dir wird nichts passieren,
das versprech ich Dir,
ich werd es Dir schwören!

Gern hätt ich Dich gekannt!
Du kleiner Mensch...
Ohne Namen, ohne Gesicht!

Das Gedicht habe ich sehr gern gelesen und es gefällt mir sehr.
Es ist sehr nah und echt.

Was auch immer da durchlebt wurde, ich möchte meine Anteilnahme ausdrücken.

vlg

EV
Ex-Eisenvorhang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 14:19   #3
weiblich AlteLyrikerin
 
Dabei seit: 11/2018
Ort: Burglengenfeld
Alter: 68
Beiträge: 723

Ich schließe mich Eisenvorhang an. Ein sehr berührendes Gedicht.
Herzliche Grüße, AlteLyrikerin.
AlteLyrikerin ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 14:44   #4
männlich Nöck
 
Dabei seit: 12/2009
Ort: In den Auen des Niederrheins
Beiträge: 1.736

Hallo Robster,

ein zutiefst berührender, inniger und trauriger Gedankenaustausch mit einem Sternenkind. Gut, dass du darüber schreiben kannst.

Lieben Gruß
Nöck
Nöck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 18:34   #5
weiblich Unar die Weise
 
Benutzerbild von Unar die Weise
 
Dabei seit: 10/2016
Ort: in einem sagenhaften Haus
Alter: 37
Beiträge: 4.329

Standard Lieber Robster,

dein Einstandsgedicht ist sehr bewegend und sehr gut umgesetzt.

Mitfühlende Grüße
Unar
Unar die Weise ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 19:27   #6
männlich Gylon
 
Dabei seit: 07/2014
Beiträge: 3.977

Lieber Robster,
sehr bewegend!

Liebe Grüße Gylon
Gylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2019, 06:46   #7
männlich Robster
 
Benutzerbild von Robster
 
Dabei seit: 01/2019
Ort: Jena
Alter: 35
Beiträge: 14

Danke für eure Anteilnahme und Inspiration.
Robster ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2019, 11:55   #8
Funckelstein
 
Dabei seit: 01/2019
Ort: Halle/Saale
Alter: 45
Beiträge: 13

Standard Hätt dich gern gekannt

Sitze hier und weine....
Funckelstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2019, 17:22   #9
Funckelstein
 
Dabei seit: 01/2019
Ort: Halle/Saale
Alter: 45
Beiträge: 13

Standard being a mother

so many children I´ve never got
never known, never felt
unsubstantial, just ideas
possibilities
unfulfilled wonders
every month I mourn for them
unfulfilled wonders...

I´ve helped the bunch of three
into living
but
there is always a but
lingering in my mind
that makes me weep at nights
Funckelstein ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Hätt dich gern gekannt...

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
So gern Gylon Gefühlte Momente und Emotionen 6 28.08.2016 18:30
So gern Issevi Liebe, Romantik und Leidenschaft 0 17.03.2015 18:25
Ich hätt´da mal ´ne Frage.... Uldo Posch Philosophisches und Nachdenkliches 2 14.04.2010 07:44
Wie gern hätt´ ich ´nen Ständer jetzt FT-80 Humorvolles und Verborgenes 0 18.11.2009 22:39
Liebend (gern) Mondenkind Liebe, Romantik und Leidenschaft 2 05.12.2007 00:45


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.