Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 07.01.2019, 09:06   #1
männlich Nöck
gesperrt
 
Dabei seit: 12/2009
Ort: In den Auen des Niederrheins
Beiträge: 1.553

Standard Im Sandkasten

Ach, was muss man oft von bösen
alten Lästermäulern lesen,
die sich wie missrat‘ne Gören
gern an fremden Förmchen stören.

Die, anstatt in allen Ehren,
sich zum Guten zu bekehren,
lieber über andre lachen
und sich offen lustig machen.

Bei Verriss und Hänselei,
ja, da sind sie gern dabei.

Ihr Vergnügen ist zu foppen,
sie sind dann nicht mehr zu stoppen
und der Hippocampus schwillt,
jeder kennt dies Krankheitsbild.

Also, warum länger warten,
steckt sie in den Kindergarten.
Nöck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2019, 09:33   #2
männlich Jo-W.
 
Dabei seit: 10/2018
Ort: Syke-Norddeutschland
Beiträge: 96

die armen Kindergärtnerinnen und-gärtner- mir erzählte bei einem Klassentreffen ein ehemaliger Schüler (jetzt Bauunternehmer) voller Stolz(Ehemalige müssen ja dem Exlehrer etwas vorweisen),er wäre dabei, Wohnsiedlungen zu bauen, in denen nur Alte wohnen würden. Ich blickte zwar etwas skeptisch,aber wenn ich mir so Deinen Beitrag anschaue- da würden sich solche Motzer doch wunderbar austoben können und der Rest hätte seine Ruhe oder?

kleiner Schmunzelgruß- Jo-W.
Jo-W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2019, 09:46   #3
weiblich Mohrel
 
Benutzerbild von Mohrel
 
Dabei seit: 11/2018
Alter: 38
Beiträge: 94

Hallo Nöck,

ein wunderbarer erster Streich,
folgt der zweite auch sogleich?

Klasse!!

Liebe Grüße
Mohrel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2019, 12:33   #4
männlich Nöck
gesperrt
 
Dabei seit: 12/2009
Ort: In den Auen des Niederrheins
Beiträge: 1.553

Hallo Jo-W.,

Zitat:
Zitat von Jo-W
da würden sich solche Motzer doch wunderbar austoben können
und anstatt mit Schüppchen hauen sie sich mit Krückstöcken auf die Rübe.



Hallo Mohrel,

der zweite Streich braucht noch etwas Zeit.


Ich danke euch beiden und grüße freundlich.
Nöck
Nöck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2019, 13:20   #5
weiblich AlteLyrikerin
 
Dabei seit: 11/2018
Ort: Burglengenfeld
Alter: 68
Beiträge: 480

Ja, wohin soll man sie tun? Vielleicht mal zwangsweise auf eine poetry slam Bühne, damit sie merken, dass diese Art zynischer Verspottung nicht einmal dort gut ankommt, wenn sie nicht brilliant gemacht ist.
Sehr grne gelesen, vor allem, weil es zwar auch Spott ist, aber gut gemacht und nicht so tief unter der Gürtellinie.
AlteLyrikerin.
AlteLyrikerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2019, 13:24   #6
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 65
Beiträge: 10.891

Heitere Adaption, lieber Nöck. Sehr schön. Ganz ohne Rickeracke.

LG gummibaum
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2019, 14:55   #7
männlich Nöck
gesperrt
 
Dabei seit: 12/2009
Ort: In den Auen des Niederrheins
Beiträge: 1.553

Zitat:
Zitat von AlteLyrikerin
damit sie merken, dass diese Art zynischer Verspottung nicht einmal dort gut ankommt, wenn sie nicht brilliant gemacht ist.
Wie wahr! Und wenn der Spott tief unter die Gürtellinie geht, ist es nur peinlich.


Zitat:
Zitat von gummibaum
Sehr schön. Ganz ohne Rickeracke.
Erst geschroten und in Stücken
wär's vorbei mit ihren Tücken.

LG Nöck
Nöck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2019, 16:51   #8
männlich Ex-Eisenvorhang
abgemeldet
 
Dabei seit: 04/2017
Beiträge: 1.379

Hi Nöck -

Gedichte heilen nicht den Geist erkrankter Menschen. Und ich finde... Jeder der mit sowas sympathisiert...

Ne, ich will mit solchen nix zu tun haben. Eeeeklig.

Hier sollte man im Kollektiv zusammenhalten und die Störung einfach ignorieren.
Weswegen ich die User auch dazu aufrufe für Frieden und Ruhe zu sorgen.

Ich werde gleich drei oder auch vier Namen auf die Liste setzen.

Das Gedicht ist für mich soweit astrein, Nöck!
Schreib Dir den Ärger von der Seele.

Gern gelesen

vlg ev
Ex-Eisenvorhang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2019, 17:05   #9
männlich Georg C. Peter
 
Benutzerbild von Georg C. Peter
 
Dabei seit: 03/2017
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 389

...und die ganz mißrat'nen Arten
bleiben dann im Kindergarten,
denn dort schließt sie ewig wög:
Zauber-Zauber-Nöck-Nöck-Nöck!

Sehr schön, mein Lieber!

Frohes neues Jahr und liebe Grüße,
Georg
Georg C. Peter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2019, 20:17   #10
weiblich Schnulle Köhn
 
Dabei seit: 05/2017
Ort: am Ende der Welt
Alter: 58
Beiträge: 872

Gefällt mir seeehr gut lieber Nöck, das hat Klasse.
LG Schnulle
Schnulle Köhn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2019, 07:51   #11
männlich Nöck
gesperrt
 
Dabei seit: 12/2009
Ort: In den Auen des Niederrheins
Beiträge: 1.553

Hei Eisenvorhang,

Zitat:
Zitat von Eisenvorhang
Gedichte heilen nicht den Geist erkrankter Menschen.
das behauptet ja auch niemand, und ich muss mir nicht den Ärger von der Seele schreiben. In meinem Gedicht, das schon älter ist, nehme ich eine bestimmte Verhaltensweise von Zeitgenossen satirisch aufs Korn. Und immer wieder kommt der Tag, an dem ich es aus gegebenem Anlass leicht abgeändert präsentieren kann.

Zitat:
Zitat von Eisenvorhang
Hier sollte man im Kollektiv zusammenhalten und die Störung einfach ignorieren.
Weswegen ich die User auch dazu aufrufe für Frieden und Ruhe zu sorgen.
Das ist sicher nicht verkehrt, manchmal aber muss es Kontra geben. Goethe schrieb in "Die Wahlverwandtschaften": "Im Ehestand muss man sich manchmal streiten, denn dadurch erfährt man was voneinander." Ob das auch für das Forenleben gilt?

LG Nöck



Hei Georg,

...und die ganz mißrat'nen Arten
rocken dann den Kindergarten

danke für deine Ergänzung.

Dir auch ein gutes neues Jahr und liebe Grüße
Nöck


Hei Schnulle,

ich danke dir, mit Wilhelm Busch als Ideengeber war es nicht so schwer.

Lieben Gruß
Nöck
Nöck ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Im Sandkasten

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schwimmärmchen im Sandkasten klaatu Philosophisches und Nachdenkliches 2 19.01.2018 09:17
Der Sandkasten Ilka-Maria Geschichten, Märchen und Legenden 22 28.07.2016 12:26
Im Sandkasten, wo alles begann! Nessalia Geschichten, Märchen und Legenden 0 07.07.2007 19:13


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.