Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 05.01.2019, 21:44   #1
weiblich Arya007
 
Dabei seit: 07/2017
Alter: 18
Beiträge: 33

Standard Rom

Bin im Suchen und Finden verloren gegangen,
hab meine Finger selbst an Fäden aufgehangen,
nur um zurück in diese Scheinwelt zu gelangen.

Hab schon von Liebe und von Hass gesprochen,
hab Wörterhäuser gebaut, mich darin verkrochen.
Trotzdem hat dort alles nur nach dir gerochen.

Aber was weiß ich denn vom Leben,
was weiß ich, denn vom Vergeben,
was weiß ich vom Streben nach Glück?

Aber ich ahne, dass du bist wie Rom,
alle Wege führen letztlich nur zu dir zuück.
Arya007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2019, 01:05   #2
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 36
Beiträge: 4.153

Schick trotz dem ausgelutschten Thema, echt gut dargeboten.
Zwar ein wenig kühl, aber ich mag kühl.
dr.Frankenstein ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2019, 13:22   #3
weiblich AlteLyrikerin
 
Dabei seit: 11/2018
Ort: Burglengenfeld
Alter: 68
Beiträge: 480

Auch ich finde den Text sehr originell. Besonders gut gefiel mir
Zitat:
hab Wörterhäuser gebaut, mich darin verkrochen.
Trotzdem hat dort alles nur nach dir gerochen.
Weiter so, AlteLyrikerin.
AlteLyrikerin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Rom

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.