Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 13.01.2018, 00:35   #1
weiblich Blondi
 
Benutzerbild von Blondi
 
Dabei seit: 01/2018
Beiträge: 3

Standard ICH

Ich weiß echt grad nicht wohin
Und bei weitem nicht wieso,

Bin gefangen in meinem Kopf
Meine Gedanken - meine Zelle

Doch ausbrechen geht nicht,
Denn da - der Gefängniswärter

Denn da - im Spiegel, da bin ICH.
Blondi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2018, 14:06   #2
männlich Gemini
gesperrt
 
Dabei seit: 05/2006
Alter: 46
Beiträge: 1.340

Reflexion.
Damit kannst du den Sinn hinter deinen Zeilen finden.
Wenn man zu lange in einen Spiegel schaut, blabla

Ich habe zum Beispiel auf meinem Rücken tättowiert: Wenn du lange in einen Abgrund blickst

eh schon wissen.

Sinnlich würde es aber wohl eher heißen:

Der Gefängniswärter, der bin ich


Gem
Gemini ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für ICH

Stichworte
gedanken, kopf, zelle

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.