Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Eigene Liedtexte

Eigene Liedtexte Showroom für selbst geschriebene Liedtexte.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 15.12.2017, 03:25   #1
männlich Vers-Auen
 
Benutzerbild von Vers-Auen
 
Dabei seit: 12/2017
Ort: Jenseits von Eden
Beiträge: 1.072

Standard Staub im Wind

Meine mysteriös religiös erweiterte Song Version, von Kansas „Dust in the Wind“

Staub im Wind, alles was sie sind, ist Staub im Wind.

Ich schließe meine Augen, nur für einen Augenblick und schon ist er vorbei.
Hier bleibt Nichts und Niemand für immer, alles wandelt und fließt dahin.
Alle meine Träume ziehen vor meinen Augen vorbei, wer kann sie halten?

Gedanken im Wind, alles was sie sind, sind ihre Gedanken im Grind.

Immer dasselbe alte Lied, nur ein Sandkorn in einer endlosen Wüste.
Das Schicksal ist in Materie geschrieben und wird den Geist nicht los.
Und ein gebrochenes Herz aus Glas, kann man nicht reparieren.
Alles was wir tun, zerbröselt am Boden, wer will das verstehen?

Sand im Wind, alles was sie sind, ist Sand im Wind.

Warte nicht, nichts dauert ewig außer Erde und Himmel.
Denn Staub bist du, und zum Staub wirst du zurückkehren.
Staub und Schatten sind wir, nur der letzte Dreck lebt ewig.
Und die Welt liebt es, den Himmel in den Dreck zu ziehen.

Asche im Wind, alles was sie sind, ist Asche im Wind.

Alles schwindet und all dein Geld wird keine weitere Minute kaufen können.
Alles in Materie ist vergänglich, auch keine Minute gibt es ein zweites Mal.
Alles endet hier; Alles und Nichts, vereint der Geist der göttlichen Materie.

Totgeweihte machen sich vom Acker, schlummern unter heiligem Boden.
Tote Materie, lebendiger Geist, gefangen in der Knechtschaft der Erde.
Erdenmenschen erheben ihre Hände gen Himmel zu den Göttern
und Boten und jubeln laut „hoch sollen sie leben“ die Toten.

Pusteblumen im Wind, mein liebes Kind, das ist alles was sie sind.

https://www.youtube.com/watch?v=lQem15Ow6hw

.
Vers-Auen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Staub im Wind

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Staub Vernema Gefühlte Momente und Emotionen 0 13.02.2016 19:36
Staub Versard Sprüche und Kurzgedanken 6 07.07.2015 17:42
Wind, wilder Wind anna amalia Liebe, Romantik und Leidenschaft 5 25.07.2014 17:39
Der Staub gummibaum Lebensalltag, Natur und Universum 5 27.04.2011 20:03
staub Guardian Sonstiges Gedichte und Experimentelles 5 08.10.2006 23:49


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.