Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Internationale Gedichte

Internationale Gedichte Sämtliche nicht-deutschsprachige Gedichte.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 18.09.2015, 11:51   #1
männlich UdoFrentzen
 
Benutzerbild von UdoFrentzen
 
Dabei seit: 05/2008
Ort: Köln
Alter: 71
Beiträge: 241

Standard Europe

A white, docile bull in king Agenor's herd
At Sidon's guarded Mediterranean shores
Playfully invited to be pulled by its horns,
Until shepherdess Europe climbed its back,
But by disguise was carried off to Crete,
Showing Zeus.

A real touching story with a grain of salt,
As Heathen Priests calculate their magic,
Answers changed situations always new.

To mediate endlessly escalating violence,
Only analysis enlightens hostile situations,
An extra question enlarges comprehension.

Theseus had to kill Europe's first son Minos,
Foreboding Aigeus threw himself into the sea,
The Greek and Roman swords were overrun,
Colonialism and slavery were superseded,
2 World Wars show planetary catastrophes
To come.







Ein weißer, sanfter Stier in König Agenor's Herde
An Sidon's bewachten, mediterranen Stränden
Lud spielend ein, an seinen Hörnern zu ziehen,
Bis die Hirtin Europa seinen Rücken bestieg,
Aber durch Trug nach Kreta geschleppt wurde,
Wo Zeus sich zeigte.

Eine rührende Geschichte mit einem Korn Salz,
Wie heidnische Priester die Magie berechnen,
Beantwortet gewandelte Situationen immer neu.

Um endlos eskalierende Gewalt zu schlichten,
Nur eine Analyse erhellt Konfliktsituationen,
Eine extra Frage erweitert das Verständnis.

Theseus musste Europa's Sohn Minos töten,
Weit vorahnender Aigeus stürzte sich ins Meer,
Griechische, römische Schwerter wurden überrannt,
Kolonialismus und Sklaverei wurden überlagert,
2 Weltkriege zeigen planetarische Katastrophen
Im Kommen.
UdoFrentzen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Europe

Stichworte
catastrophe, europe, violence

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.