Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Lebensalltag, Natur und Universum

Lebensalltag, Natur und Universum Gedichte über den Lebensalltag, Universum, Pflanzen, Tiere und Jahreszeiten.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 22.02.2015, 14:15   #1
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.288

Standard Besuch aus dem Osten

Besuch aus dem Osten

Sie kamen aus dem Grau von Ost‘
in Schiffen abgefuckt von Rost,
am Arsch hatten sie kurze Hosen
gemustert mit den gelbsten Rosen.

Sie kamen wütend zu die Städten,
nahmen sich Mädels – nur die Netten.
Sie überreichten gelbe Rosen,
schon ausgezog‘n die Blumen-Hosen.

Den Schmuck – nur echten golden,
nahmen sie mit für ihre Holden.
Die waren brav zu Haus geblieben,
und hüteten der Hütten Frieden.

Und letztlich sei dem Odin Dank,
besuchten sie die Notenbank.
Soviel Papier in den Tresoren,
so hatten wir auch das verloren.

Die Schiffe waren abgesoffen,
das hatte sie nicht sehr getroffen.
Sie nahmen AirBerlin mit den Piloten,
und reisten heim. Das warn‘ die Goten!

So blieb uns nichts – nur Sommerkleider,
und auch kein Geld mehr für den Scheider.
Nun wandern Deutsche Hand in Hand,
ins reiche warme Griechenland.

Geändert von Ralfchen (22.02.2015 um 15:40 Uhr)
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2015, 15:06   #2
männlich Jeronimo
gesperrt
 
Dabei seit: 10/2011
Alter: 65
Beiträge: 4.223

Haha, das ist schön bissig!
Europa zahlt ja nur mit Schüttelschecks, die Goten stehen mehr auf bares.
Wunderbar sarkastisch!

Jeronimo
Jeronimo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2015, 15:12   #3
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.288

jaaaaaaaaa...schüttelschecks!!!!!! herrlich....
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2015, 17:13   #4
männlich Ostgode
 
Benutzerbild von Ostgode
 
Dabei seit: 02/2015
Ort: Schnellbach
Alter: 39
Beiträge: 83

HAHAHAHAAAHHHa
Sau gut.

So eine Blumen-Hose könnte ich jetzt gebrauchen.
Nach dem Lachanfall muss ich meine erstmal wechseln.


MFG Ostgode
Ostgode ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2015, 02:16   #5
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.288

hhhhhhhhhhh...Ostiiii...der moderne mann mitlleren alters geht NICHT MEHR ohne pampers aus...
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2015, 02:28   #6
männlich Ostgode
 
Benutzerbild von Ostgode
 
Dabei seit: 02/2015
Ort: Schnellbach
Alter: 39
Beiträge: 83

Sorry. hab ich vergessen. Von nun an aber ganz sicher.
Vorallem nach manch deiner, für mich, recht amüsannten Textergüsse.


Freundlichstes
MFG Ostgode
Ostgode ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2015, 01:38   #7
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.288

aber nicht auf dem rücken der pferde Osti!
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2015, 02:31   #8
männlich Ostgode
 
Benutzerbild von Ostgode
 
Dabei seit: 02/2015
Ort: Schnellbach
Alter: 39
Beiträge: 83

Naja, bei Pferden mit hohem Wiederriss....

Vieleicht wird´s dann nicht mehr ganz so schmerzhaft.



MFG Ostgode
Ostgode ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2015, 22:17   #9
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 72
Beiträge: 10.288

auf jeden fall: schmierig...Osti
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Besuch aus dem Osten

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Im Osten nichts Neues kathamané Gefühlte Momente und Emotionen 0 05.02.2015 11:18
Zu Besuch gummibaum Düstere Welten und Abgründiges 0 10.05.2013 22:54
Der Besuch Schreiberling23 Geschichten, Märchen und Legenden 2 28.10.2009 20:08
Besuch Aichi Gefühlte Momente und Emotionen 4 21.07.2009 14:16


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.