Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 06.07.2014, 11:15   #1
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.344

Standard Bei der Traubeneiche

Bei der Traubeneiche

Rot krönt der Tag das Feld zur Weihe,
Der Mohn steht hoch und leuchtet weit,
Wir sitzen in der ersten Reihe,
Im Flurtheater Sommerzeit.
Am Fuße einer Traubeneiche,
Die über alle Blumen wacht.

Bald reift die Zeit zur stillen Blüte,
Bespielt der Wind den alten Baum,
Die Berge tragen Sternenhüte,
Der Abend lässt der Liebe Raum.
Und tiefe Blicke, folgenreiche,
Entladen sich in dieser Nacht.
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2014, 11:31   #2
männlich Phönix-GEZ-frei
 
Benutzerbild von Phönix-GEZ-frei
 
Dabei seit: 06/2012
Ort: Erstwohnsitz: Der Himmel, ein Schneeweißes Wolkenbett
Alter: 58
Beiträge: 1.726

Zitat:
Zitat von AndereDimension Beitrag anzeigen
Bei der Traubeneiche

Rot krönt der Tag das Feld zur Weihe,
Der Mohn steht hoch und leuchtet weit,
Wir sitzen in der ersten Reihe,
Im Flurtheater Sommerzeit.
Am Fuße einer Traubeneiche,
Die über alle Blumen wacht.

Bald reift die Zeit zur stillen Blüte,
Bespielt der Wind den alten Baum,
Die Berge tragen Sternenhüte,
Der Abend lässt der Liebe Raum.
Und tiefe Blicke, folgenreiche,
Entladen sich in dieser Nacht.
Hallo AndereDimension,

Einzigartig - Wunderschön!

Danke

Phönix
Phönix-GEZ-frei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2014, 11:32   #3
weiblich poetra
 
Benutzerbild von poetra
 
Dabei seit: 02/2010
Ort: mittendrin
Alter: 40
Beiträge: 164

Wie stimmig aufgebaut, wie fließend der Übergang von der Momentbeschreibung zur folgenden Handlungsphantasie.
Das "Flurtheater Sommerzeit" und die "folgenreichen, tiefen Blicke" sowie das "Entladen in dieser Nacht"
Bauen mit wenig Worten eine tiefe Spannung auf.
Sehr begeisterte Grüße
von Poe
poetra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2014, 22:45   #4
weiblich Daisy
 
Dabei seit: 10/2010
Beiträge: 890

Hallo A.D.,

wundervoll und zum Träumen schön!

Das spezielle Reimschema ist noch ein extra Hingucker! Klasse!

LG Daisy
Daisy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2014, 14:59   #5
weiblich simbaladung
 
Dabei seit: 07/2012
Alter: 62
Beiträge: 3.056

Da sitzt jeder Pinselstrich, A.D.

Sehr, sehr schön vom Aufbau und Sprachstil und das interessante Reimschema gibt dem Ganzen einen edlen Rahmen.

lg, simba
simbaladung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2014, 15:36   #6
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.130

Standard Ich mach es kurz und knapp -

ich kopiere (m)einen Kommentar:

Hallo, Andere Dimension -

ich liebe stimmungsvolle Naturgedichte und dieses hier ganz besonders.
Welch schöne Bilder zauberst Du auf die Netzhaut!
Das gelungene Reimschema tut ein Übriges.
Aber warum kein Komma statt Punkt am Ende von Vers vier?


Berückt:
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2014, 15:45   #7
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.592

Das klingt sehr erhaben und feierlich. "Die Berge tragen Sternenhüte" ist genial.

LG
Ilka
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2014, 18:59   #8
weiblich tintenfass
 
Benutzerbild von tintenfass
 
Dabei seit: 01/2014
Alter: 39
Beiträge: 12

Mir gefallen vorallem die Sternenhüte der Berge.
Ilka-Maria hatte sie zu Recht schon hervorgehoben. Wenn ich sie auch nicht als "genial" empfinde.

Auch das Flurtheater Sommerzeit ist eine schöne Formulierung.


Gut!
tintenfass ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2014, 16:21   #9
männlich Twiddyfix
 
Benutzerbild von Twiddyfix
 
Dabei seit: 02/2012
Ort: kleines Nest in Bayern
Beiträge: 2.704

Hallo AD,

es ist eins der schönsten Gedichte hier im Forum, ich bin hin und weg.

Deine schönen Worte malen schöne Bilder.

DANKE

LG von mir...Twiddy...
Twiddyfix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2014, 18:53   #10
männlich Ex Pedroburla
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2013
Beiträge: 1.375

Zitat:
Zitat von AndereDimension Beitrag anzeigen
(...)
Der Abend lässt der Liebe Raum.
Und tiefe Blicke, folgenreiche,
Entladen sich in dieser Nacht ...
MIR gefällt dieses am besten!
Ex Pedroburla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 00:51   #11
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.592

Zitat:
Zitat von tintenfass Beitrag anzeigen
Mir gefallen vorallem die Sternenhüte der Berge.
Ilka-Maria hatte sie zu Recht schon hervorgehoben. Wenn ich sie auch nicht als "genial" empfinde.
So?

Da kommt wohl jeder früher oder später drauf?

Kann ich mir nicht vorstellen.

Der Einfall ist genial, nämlich originär, nicht nachgeahmt, nicht abgekupfert und auch nicht kopierbar.

Absolut genial!
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 01:00   #12
weiblich victim of the night
 
Benutzerbild von victim of the night
 
Dabei seit: 07/2006
Ort: Mon Choisy
Beiträge: 4.092

Zitat:
Zitat von tintenfass Beitrag anzeigen
Wenn ich sie auch nicht als "genial" empfinde.
Hallo tintenfass,

kein Wunder. Bei Texten, Gedichten, bei Romanen und dem ganzen Kram spricht man nie von "genial", man spricht von "originell".
"Genial" verwendet man in anderen Zusammenhängen.
Ich empfinde die "Sternenhüte" als sehr originell.

Corazon
victim of the night ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 10:37   #13
männlich Ex Pedroburla
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2013
Beiträge: 1.375

Zitat:
Zitat von Ilka-Maria Beitrag anzeigen
(...) ... originär, nicht nachgeahmt, nicht abgekupfert und auch nicht kopierbar. Absolut genial!
D'accord - mir gefällt auch noch sehr der (von A.D. vielleicht unbeabsichtigte?) "hinter den Worten" erkennbare Humor! Auf jeden Fall: Mit dieser gelungenen Impression wurde uns von "AndereDimension" ein guter Moment geschenkt - Danke!
Ex Pedroburla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2017, 19:34   #14
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.344

Noch ein paar Wochen, dann öffnet das Theater wieder seine Pforten.

Euch allen mein Dank!

Gruß, A.D.
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2017, 19:54   #15
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.130

Standard Liebeer AnDi -

wie schön, daß Dieses wundervolle Gedicht wieder aufgetaucht ist!
Für die erneute Wonne beim Lesen sei Dir nochmals Dank!
Endlich auch auf der Favoritenliste.

Lieben Gruß
von
Thing




übrigens:
Hier ein paar Synonyme für genial (den Indolenten zur Wissenserweiterung)
ausgezeichnet, bestechend, blendend, brillant, erstklassig, grandios, großartig, hervorragend, meisterhaft, sehr gut, sehr schön, vortrefflich,
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2017, 21:29   #16
Ex Richard L.
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2014
Beiträge: 1.284

Warum die Mehrzahl, Thing? Du meinst doch wie immer nur eine Person, und da diese gerade gesperrt ist, macht es doppelt Spaß, hm?


Den Text habe ich sehr oft gelesen, das ist Lob genug.
Ex Richard L. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2017, 21:40   #17
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.110

Wie schön auch, dass A.D nach fast zwei Jahren auf einen Kommi reagiert und so die Möglichkeit hatte, ein (zu Recht gelobtes) Gedicht auszubuddeln und bei Thing Dank für erneute Wonne hervorrief.
H.
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2017, 22:48   #18
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.130

Das hat er sich abgeguckt, der AnDi - aber nicht bei mir.
Und was solls?
Geniale Gedichte kann ich immer wieder lesen - so eine "Reprise" verschönt den Tag.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2017, 23:23   #19
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.110

Du liest tatsächlich immer noch meine Gedichte? Ich habe sie nie genial genannt.
H.
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2017, 09:15   #20
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.130

Nein, Deine Gedichte sind nicht genial, Heinz.
Stell Dich nicht dümmer als Du bist.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2017, 14:25   #21
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.110

Thing,
hab ich auch nie behauptet. Fände ich mal eins oder mehrere, z. B. bei Dir, würde ich in Jubel ausbrechen und etwa so kommentieren:
"Allmählich erschöpfst Du mich, überwältigst Du mich mit Deinen schönen Gesängen. Ich berausche mich an Deinen Liedern!"
Ach, würde mir doch einmal ein solches Lob zuteil.
H.
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2017, 16:07   #22
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.130

Standard Verzeih, AnDi -

Solcherlei Lob wurde Dir doch reichlich zuteil - von CDP.
Weitaus feuchter noch als von mir.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2017, 16:28   #23
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.110

seit wann kürzt Du THING mit CDP ab?

Das fettgedruckte Hosianna stammt nicht von CDP, sondern von Dir.

Glaubst Du nicht? Guckst Du "Sternenblumenstrauß". (Löschungsantrag zwecklos, solche Ergenheitsadressen kopiere ich mir, damit ich mich immer wieder daran erbauen kann).
H.
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2017, 16:39   #24
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.130

Standard @Heinz

Was Du nur immer hast.
Warum sollte ich meine Kommentare löschen lassen? Ich hab sie geschrieben, Schluß aus.
Der Geschmack kann sich ändern, die Meinung über einen Schreiber auch.
Auch Ilka-Maria hatte Dich einst gelobt.

Ich lasse auch nicht meine Gedichte in toto löschen, wie Deine Herzensfreundin, die sich wohl eines Abfalls beim Abfall entledigen wollte.

Erbaue Dich, so oft Du magst, ich gönne es Dir von Herzen.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2017, 18:29   #25
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.110

Thing,
brauchst Du Hilfe von Ilka-Maria?
Ihre Kommentare waren, selbst wenn wir unterschiedlicher Meinung waren, immer kritisch und sachbezogen und unterstellten mir nie eine "Herzensfreundschaft" zu (ich stell mich mal nicht dümmer als ich bin) Corazon. An ihr reizte mich nicht so sehr ihr Herz. Zu verraten, was mich anzog, verbietet mir mein angeborenes Schamgefühl.
Wenn sich Dein Geschmack ändert - das sei Dir unbenommen. Ich halte es da mit O. Fingal O'Flahertie Wills: "Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden."
Bei meinen Meinungen setze ich auf Beständigkeit und hänge mein Mäntelchen nicht in den gerade wehenden Wind.

Wie wäre es mit: Zurück zum Gedicht?

H.
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2017, 19:17   #26
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.592

Zitat:
Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
Wie wäre es mit: Zurück zum Gedicht?
Gute Idee. Warum erst jetzt?
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2017, 19:40   #27
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.110

was fragst Du mich? Die Reizthemen werden nicht von mir ins Forum gespült.
H.
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2017, 19:46   #28
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.592

Zitat:
Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
was fragst Du mich? Die Reizthemen werden nicht von mir ins Forum gespült.
H.
Ich vermag an AnDis Gedicht nichts festzustellen, das einen Zwang zur Gereiztheit nach sich ziehen müsste.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2017, 19:47   #29
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.130

Zitat:
Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
Wie schön auch, dass A.D nach fast zwei Jahren auf einen Kommi reagiert und so die Möglichkeit hatte, ein (zu Recht gelobtes) Gedicht auszubuddeln und bei Thing Dank für erneute Wonne hervorrief.
H.
Hab i c h das geschrieben?
DU warst doch gereizt.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2017, 19:54   #30
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.592

Feierabend!
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2017, 20:07   #31
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.130

Standard Lieber AnDi -

Zitat:
Zitat von AndereDimension Beitrag anzeigen
Bei der Traubeneiche

Rot krönt der Tag das Feld zur Weihe,
Der Mohn steht hoch und leuchtet weit,
Wir sitzen in der ersten Reihe,
Im Flurtheater Sommerzeit.
Am Fuße einer Traubeneiche,
Die über alle Blumen wacht.

Bald reift die Zeit zur stillen Blüte,
Bespielt der Wind den alten Baum,
Die Berge tragen Sternenhüte,
Der Abend lässt der Liebe Raum.
Und tiefe Blicke, folgenreiche,
Entladen sich in dieser Nacht.

Und wieder jeder Vers ein Genuß!
Auch wenn ich die Großschreibung am Beginn der Zeilen immer noch nicht mag - was wiegt das gegen die Schönheit des Gedichts?

Dankbaren Gruß
von
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2017, 22:41   #32
männlich stephanius
 
Dabei seit: 06/2016
Ort: Sachsen
Beiträge: 313

Nun ja ... es ist wirklich schön, mehr bleibt nicht zu sagen.

Stephanius
stephanius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2018, 17:56   #33
männlich AndereDimension
 
Benutzerbild von AndereDimension
 
Dabei seit: 06/2009
Beiträge: 3.344

Hallo Thing,
hallo stephanius,

dank euch blüht sie nach fast vier Jahren immer noch.

Gruß, A.D.
AndereDimension ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Bei der Traubeneiche

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.