Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Tanka-, Haiku- & Senryu-Gedichte

Tanka-, Haiku- & Senryu-Gedichte Ursprünglich japanische Gedichtformen mit wachsender Beliebtheit.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 23.01.2013, 11:50   #1
männlich hopi
 
Benutzerbild von hopi
 
Dabei seit: 12/2012
Ort: Bayern
Alter: 66
Beiträge: 298

Standard Der Baum

Schöner alter Baum.
Bist: Heimat manchem Leben.
Selbst im Tode noch.
hopi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2013, 12:04   #2
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.130

Das ist gut!

Ich sehe den alten Baumstumpf im Wald vor mir, der unzähligen Lebewesen Platz bietet (Insekten, Pilzen, Bakterien, Schwämmen, Flechten, Moosen etc.) und wie er früher als lebendes Mitglied im Verband seiner Mitbäume stand...

wundervoll!
Da ist mir ausnahmsweise die strenge Form gleichgültig.

Ich r i e c h e Deine Verse förmlich.

LG
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2013, 12:08   #3
männlich hopi
 
Benutzerbild von hopi
 
Dabei seit: 12/2012
Ort: Bayern
Alter: 66
Beiträge: 298

Hollo Thing

Danke. Du bringst mich sehr oft zum lachen. Das liebe ich!
Was meinst du mit strenger Form?

Schönen Morgen,
hopi
hopi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2013, 12:26   #4
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.130

Ich meine lediglich die strengen Regeln, die ich selbst für mich (Haiku) aufgestellt habe.
Aber es gibt so viele japanische Formen,
da paßt Dein Dreizeiler haargenau rein!


LG
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2013, 12:29   #5
männlich hopi
 
Benutzerbild von hopi
 
Dabei seit: 12/2012
Ort: Bayern
Alter: 66
Beiträge: 298

oK. Danke.

LG. hopi
hopi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2013, 12:39   #6
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.596

Nicht weit von meiner Wohnung stand einmal am Rand einer Wiese ein toter, knorriger Baum, der so bizarr aussah, daß er schon wieder schön war. Eines Tages war er weg, die Stadt hatte ihn wohl entfernen lassen. Aber ich hatte Monate zuvor ein Foto von diesem Baum gemacht - an ihn erinnert mich Dein Gedicht.

LG
Ilka
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2013, 12:49   #7
männlich hopi
 
Benutzerbild von hopi
 
Dabei seit: 12/2012
Ort: Bayern
Alter: 66
Beiträge: 298

Hallo Ilka

Danke fürs reinschaun.
Ich wohne hier am Fuße der Alpen. Unmittelbar vor meinen Auge der Wendelstein.Hier ist sehr viel Wald und ich erlebe fast Täglich wie abgeholzt wird. Und bei meinen Spaziergängen habe ich einige der wunderschönen Bäume liebgewonnen. Uralte Buchen oder Fichten. Letzte Woche mußte ich feststellen das einige davon nicht mehr stehen. Für mein Auge ist das traurig.

LG. hopi
hopi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2013, 14:41   #8
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.596

Nicht traurig sein, hopi, es wird ja auch wieder aufgeforstet.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Der Baum

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dem Baum gummibaum Lebensalltag, Natur und Universum 4 31.08.2012 20:52
Baum Wolfmozart Lebensalltag, Natur und Universum 1 19.04.2012 13:00
Der Baum Adri Humorvolles und Verborgenes 1 28.04.2011 00:48
Der Baum Nergal Lebensalltag, Natur und Universum 0 17.11.2009 20:10
Ein Baum Lex Sonstiges Gedichte und Experimentelles 4 12.07.2006 20:08


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.