Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Düstere Welten und Abgründiges

Düstere Welten und Abgründiges Gedichte über düstere Welten, dunkle und abgründige Gedanken.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 11.10.2012, 10:47   #1
weiblich Persephone
 
Benutzerbild von Persephone
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Na, in der Hölle natürlich.
Beiträge: 426

Standard Luzifer

So verführerisch bin ich. Unglaublich schön,
ich bin der Schönste von allen.
Doch Er hieß mich, ihm aus den Augen zu gehn,
und so bin ich tief gefallen.

Er hat meine Liebe zurückgewiesen,
sie verwandelte sich in Hass.
Und hatt' ich ihn früher mit Eifer gepriesen
verlor ich jetzt jedes Maß.

Bei den Menschen sucht ich meine Rache nun,
mußt um jede Seele noch ringen,
doch ich war bereit, wirklich alles zu tun
Seine Aufmerksamkeit zu erzwingen.

Böse Menschen hat es immer gegeben,
da mache ich mir keine Sorgen.
Das Böse wird noch ewig leben,
gestern und heute und morgen.

Doch jetzt, mit Massenvernichtungswaffen,
Atombomben und -raketen
- jetzt glauben die gierigen nackten Affen
es reiche, das Geld anzubeten.

Die einen leiden, hungern und darben,
die anderen zählen ihr Geld.
Die Welt leuchtet jetzt in MEINEN Farben,
der Mörder ist nun der Held.

Die Menschen wenden sich von Ihm ab
und kommen in Scharen zu mir.
Was immer an Liebe Er ihnen auch gab,
es ist aus. Und ich triumphier'!
Persephone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2012, 13:07   #2
männlich Desperado
 
Benutzerbild von Desperado
 
Dabei seit: 03/2012
Ort: Erde, Europa, Deutschland, Bayern
Beiträge: 1.749

Hallo Persephone,

nahezu magisch eindringlich und zugleich unheimlich distanziert, die Reimfolge erst auf den zweiten Blick zu erkennen und nichtsdestotrotz gleichmäßig fließend, was selbst der Form des Gedichtes einen abschätzigen und hochmütigen Charakter verleiht.

Hier lässt Du nicht nur einen sprechen, hier spricht einer.

Fröstelnde Grüße
Desperado
Desperado ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2012, 13:21   #3
weiblich marlenja
 
Dabei seit: 11/2010
Beiträge: 3.206

Standard der verführerschönling

im hellen reinen licht
offenbart der verführer
was er in wahrheit ist
ein erloschener stern
drum treibt er so gern
in dunkeln sein spiel
marlenja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2012, 09:24   #4
weiblich Persephone
 
Benutzerbild von Persephone
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Na, in der Hölle natürlich.
Beiträge: 426

Beinah vergessen...

Danke fürs feedback Euch beiden!

Ein Lügner ist er, eigentlich nur ein eitler Fatzke, aber unglaublich von sich überzeugt, und so spinnt er seine Netze - und wir gehen ihm auf den Leim. Wohl, weil wir genauso eitel sind wie er...

LG

Persephone
Persephone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2012, 09:48   #5
weiblich Ex Carina M.
abgemeldet
 
Dabei seit: 08/2012
Beiträge: 1.059

Dabei ist es besonders wichtig achtsam zu sein, damit man sich nicht in seinen Stricken verfängt und in seine Fallen tappt.

Nur so ein Gedanke.
Ex Carina M. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2012, 10:09   #6
weiblich Persephone
 
Benutzerbild von Persephone
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Na, in der Hölle natürlich.
Beiträge: 426

Und da zappeln schon mächtig viele!

Er ist eben der geborene Blender.
Persephone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2012, 14:54   #7
weiblich marlenja
 
Dabei seit: 11/2010
Beiträge: 3.206

...darum ist es wichtig
als Mensch sich zu wissen
als das was ich bin...

Bescheidenheit und Demut
ist nicht sein Ort
da sieht er seine Fäden fort.....
marlenja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2012, 18:02   #8
weiblich Persephone
 
Benutzerbild von Persephone
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Na, in der Hölle natürlich.
Beiträge: 426

Zitat:
Zitat von marlenja Beitrag anzeigen
Bescheidenheit und Demut
ist nicht sein Ort .....

Meiner aber auch nicht...
Persephone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2012, 20:09   #9
weiblich marlenja
 
Dabei seit: 11/2010
Beiträge: 3.206

Zappelst Du
in seinem Netz
ohne es zu wissen

?!
marlenja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2012, 10:02   #10
weiblich Persephone
 
Benutzerbild von Persephone
 
Dabei seit: 08/2012
Ort: Na, in der Hölle natürlich.
Beiträge: 426

Wer weiß...
Persephone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2012, 11:25   #11
weiblich Ex Carina M.
abgemeldet
 
Dabei seit: 08/2012
Beiträge: 1.059

Viele Menschen befinden sich in Luzifers Fängen ohne es auch nur ansatzweise zu ahnen.
Ob es so ist, kann nur jeder selber für sich versuchen nachzupüren.

Er ist heimtückisch und hintehältig und ist in der Tat ein Blender.
Ex Carina M. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Luzifer

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rache für Luzifer Desperado Geschichten, Märchen und Legenden 2 03.04.2012 11:06
Prometheus, Luzifer und die Angst Sawitzky Philosophisches und Nachdenkliches 0 05.09.2011 00:41


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.