Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 21.01.2012, 14:22   #1
weiblich xXx Kiikii xXx
 
Benutzerbild von xXx Kiikii xXx
 
Dabei seit: 01/2012
Alter: 23
Beiträge: 3

Standard Selbsthass

Wie schwarzes Gift zerstört es mich !
Selbst für Tränen bin ich mir zu schade .. Die einzgen Tränendie ich sehe sind die Regentropfen die an der Fensterscheibe runter laufen...
Ich weiß garnicht wieso ich noch trinke, trinke, lebe, lache , schlafe ... Was bring es ?
Mein Herz ist durchlöchert, meine Seele in den Trümmern erstickt. In mir fließt schwarzes Blut.
Mir war schon immer klar, dass das Leben nicht einfach ist...
Aber ist es auch jedem Klar, dass das Leben einen kaputt machen kann ?!
Der Schein der perfeken Welt trägt eine pech schwarze Maske ! Der Schein lässt dich erblinden und lässt dich sehen, qie es wirklich in einem aussieht...
Der Schein, die Träume, die Hoffnung sind doch alles nur Komplizen vom Tod ! Aber wieso will das niemand zugeben ?
Wenn es mir jemand gesagt hätte, dann könnte ich jetzt villeicht noch lachen...
xXx Kiikii xXx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2012, 14:35   #2
weiblich Ilka-Maria
Forumsleitung
 
Benutzerbild von Ilka-Maria
 
Dabei seit: 07/2009
Ort: Arrival City, auf der richtigen Seite des Mains
Beiträge: 21.595

Soll dies ein poetischer Text sein, ein Tagebucheintrag, ein Hilferuf, ein Selbstgespräch ... oder was? Ich kann ihn nicht einordnen.

Du bist 15 Jahre alt, da sind solche Gedanken nicht ungewöhnlich, daß sie so schlampig und klischeehaft formuliert sind, ist dafür aber keine Entschuldigung: schwarzes Gift, schwarzes Blut, schwarze Maske und nichts als Tränen ... ach ja, und das Leben macht einen kaputt.

Bisher dachte ich immer, das Sterben mache einen kaputt.

Ich bedauere, aber dieser Text ist selbst für eine 15jährige äußerst mau.
Ilka-Maria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2012, 21:04   #3
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.130

Ich will wirklich nicht unfreundlich sein -
aber ich muß Ilkas Kommentar noch eins draufsetzen:

Wo bleibt die Rechtschreibung?
Als ich mit etwa 15 Jahren (!) begann, Gedichte zu schreiben, wäre es schwergefallen, einen RS-Fehler zu entdecken.
Hätte ich einen solchen (Tagebuch-)Text meinem Lehrer präsentiert, wäre ich mit eisigen Blicken und einer 6 getadelt worden.

Mädchen:
Lesen. Üben. Lernen. Üben. Lesen. Lesen.!

Und nicht jeden pubertären Schmerz sofort in einem Forum einstellen!

Zitat:
Der Schein, die Träume, die Hoffnung sind doch alles nur Komplizen vom Tod !
Und wenn schon, dann korrekt:
..Komplizen des Todes.

Das ist schlicht ein Schmarren!


LG
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2012, 12:24   #4
weiblich marlenja
 
Dabei seit: 11/2010
Beiträge: 3.206

Zitat:
Zitat von xXx Kiikii xXx Beitrag anzeigen
Der Schein der perfeken Welt trägt eine pech schwarze Maske !
Menschen sitzen in Finsternis
Schatten des Todes ist ihre Sicht
Leuchten sich mit grellem Licht

Glaube an den Vater des Lichts
Werde selbst ein Kind des Lichts
Liebe Ihn den Menschen Dich
marlenja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2012, 14:10   #5
männlich Ayatollah
 
Benutzerbild von Ayatollah
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Vientianne
Alter: 33
Beiträge: 736

Finstre Menschen sitzen
Todesschatten sehen
Grelles Licht das leuchtet
Kann ich nicht verstehen

Lichte Momente fehlen
Da die Väter ritzen
Kinder imitieren
Darum lasst uns flitzen

Ayatollah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2012, 14:12   #6
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.130

Ja, Ayatollah -

solche Texte kann man wie am Fließband herstellen.
Das sind sie dann auch:
Massenware incl. Ausschuß.


U.
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Selbsthass

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Liebe und Selbsthass DayDreambeliver Liebe, Romantik und Leidenschaft 4 08.06.2010 23:19


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.