Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 13.09.2017, 21:56   #1
weiblich Die Poetin
 
Benutzerbild von Die Poetin
 
Dabei seit: 02/2017
Alter: 18
Beiträge: 38

Standard Ich bin ich

Ich bin kompliziert,seltsam,laut&leise,untreu&treu,verlore n,verhalten,klein,blöd,manchmal lustig,unentschlossen,merkwürdig,sprunghaft,sehr melancholisch,genervt,tarurig,verzweifelt,alleine, betrunken,verwirrt,besonnen,
unvernünftig,jung,anders,empfindlich,emotional,dep ressiv,himmelhoch jauchzend & doch zu Tode betrübt,facetten-liebend,nachdenklich,ängstlich,verschwiegen,verwir rt,müde,angeberisch,zurückhaltend,verlegen,verträu mt,ein Fehler,menschlich,komisch,musik süchtig-und Ich bin ich.

Das und noch vieles mehr entspricht meiner Persönlichkeit & wenn man wirklich mit alle dem klar kommen sollte -> RESPEKT!
Ich schreibe unentschlossen und unsortiert und doch irgendwie bedacht,ja das ist meine Eigenschaft höhö.
Vielleicht fragt man sich,wenn man diesen Text gelesen hat,wieso ich so viele Gegensätze verbunden habe...
Weil ich sowohl pro,wie auch contra bin *-*
Man muss mich auch nicht verstehen,denn ich kann lieben ohne zu lieben.
Ende.

-DP
Die Poetin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 22:22   #2
männlich MiauKuh
 
Benutzerbild von MiauKuh
 
Dabei seit: 08/2017
Beiträge: 1.739

Ich verstehe deinen Text, diePoetin. Ehrlich. Es ging mir ganz genauso, ich finds gut, dass du das aufschreibst. Ich rate dir: schmeiß es nicht weg, druck es aus, leg es in eine Kiste, lass es da und guck irgendwann drauf, mit Datum! Du bist du toll!
MiauKuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 08:23   #3
weiblich Die Poetin
 
Benutzerbild von Die Poetin
 
Dabei seit: 02/2017
Alter: 18
Beiträge: 38

Dankeschön,dass ich auf Verständnis treffe

LG
Die Poetin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 08:46   #4
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 36
Beiträge: 4.247

In deinem alter wird die Persönlichkeit neu programmiert, ab 14 löschen sich die vorherigen Programme. Jetz beginnt das nicht von den Eltern kontrollierte Leben(damit kommen die oft nicht klar).
Also versuch dir das beste aus den Fähigkeiten rauszuziehen, die bleiben dir dann das restliche Leben.
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 09:27   #5
männlich MiauKuh
 
Benutzerbild von MiauKuh
 
Dabei seit: 08/2017
Beiträge: 1.739

Darum sind die Gedanken von Menschen in dem Alter wirklich, wirklich interessant, weil sie ziemlich neu und sehr überschlagend, voller Eifrigkeit sind.

Es ist im Grunde auch der abenteuerlichste Abschnitt den ich bisher erlebt hatte und den andere erlebt hatten. Eine riesige Achterbahn, was ist spannender als das? Das kriegt kaum ein Schriftsteller so gut hin zu beschreiben, wie es war.

Wie schön wäre eine Paarung eines genialen Schriftstellergeistes mit dem Alter einer jugendlichen Person? Das wäre doch der helle Wahnsinn, finde ich :-)
MiauKuh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2017, 21:42   #6
weiblich rubinja
 
Benutzerbild von rubinja
 
Dabei seit: 08/2017
Beiträge: 24

Hey ^^

ich kann dieses Thema sehr gut nachvollziehen, da ich auch gerade in dem Alter bin, in dem man ins kalte Wasser geschmissen wird, alleine (mehr oder weniger ^^) klarkommen muss und seinen eigenen Weg gehen darf.

Ich finde gerade die Frage, wer man eigentlich ist, sehr schwer zu beantworten und genau das ist ein Thema, das mich sehr beschäftigt.
In dieser Welt wird man immer mit den Erwartungen Anderer an einen selbst konfrontiert und mein großes Problem ist der Druck, immer allen gerecht werden zu wollen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man von vielen Menschen mit offenen Armen empfangen wird und auch für das respektiert ist, was man ist. Trotzdem habe ich oft Selbstzweifel und fühle mich von den Augen anderer nahezu erdrückt. Ich verstecke meine Persönlichkeit viel zu oft, aus Angst, dass Andere sie nicht mögen könnten.
Genau deshalb habe ich großen Respekt vor dir, da du offen ansprichst was sich viele nicht trauen. Du respektierst dich selbst und das bewundere ich sehr!

Liebe Grüße
rubinja

... ich musste einfach meinen Senf dazu geben :P
rubinja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2017, 22:36   #7
männlich MiauKuh
 
Benutzerbild von MiauKuh
 
Dabei seit: 08/2017
Beiträge: 1.739

Zitat:
Zitat von rubinja Beitrag anzeigen
Ich finde gerade die Frage, wer man eigentlich ist, sehr schwer zu beantworten und genau das ist ein Thema, das mich sehr beschäftigt.
Willkommen im Erwachsenenalter!
"Erkenne dich selbst. Werde, der du bist."

Zitat:
Zitat von rubinja Beitrag anzeigen
Ich verstecke meine Persönlichkeit viel zu oft, aus Angst, dass Andere sie nicht mögen könnten.
Es werden dich niemals alle so mögen, wie du bist, aber die, die dich mögen, mögen dich genau dafür, das du Du bist!

Schön das ihr das besprecht, ehrlich.

Liebe Grüße
MiauKuh ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Ich bin ich

Stichworte
gefühle

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.