Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Zeitgeschehen und Gesellschaft

Zeitgeschehen und Gesellschaft Gedichte über aktuelle Ereignisse und über die Menschen dieser Welt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 07.03.2017, 19:52   #1
männlich Käpten Toby
 
Benutzerbild von Käpten Toby
 
Dabei seit: 08/2015
Ort: Erlangen
Beiträge: 41

Standard Fritz ist tot

Fritz ist tot (Eisbär)

Ein furchtbar starker, greller Schmerz
durchzuckt mein armes, kleines Herz.

Fritz, du lieber Kuschelbär,
ich hörte grad, du lebst nicht mehr.

Du machtest alle Kinder froh
im Käfig im Berliner Zoo.

Und nun? Nun bist du leider tot,
wir weinen uns die Augen rot.

Wir müssen mit den Tränen kämpfen,
rein gar nichts kann die Trauer dämpfen.

Mein Gruß gilt allen braven Kindern -
ach! Könnte Euren Schmerz ich lindern...

Du lieber kleiner weißer Bär,
wir trauern. Unser Herz ist schwer.

© 2017 Käpten Toby (Tobias M. Wasserapfel, Dichter)
Käpten Toby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2017, 11:27   #2
männlich Ex Walther
abgemeldet
 
Dabei seit: 03/2013
Beiträge: 376

Lb Toby,

das ist ein nettes kindergedicht. nur hier
Zitat:
Fritz, du lieber Kuschelbär,
stimmt das metrum nicht. ich schlage folgende lösung vor:
Zitat:
Ach Fritz, du lieber Kuschelbär,
lg W.
Ex Walther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2017, 19:09   #3
männlich Ex-Poesieger
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2009
Beiträge: 7.249

Und wer liegt wieder völlig daneben als ob er von jeder Hängematte plumpsen würde? Naja jedenfalls mache ich mir bei diesem als Gedicht getarntem Kampfansagemodus Gedanken dass der Käpten Toby nicht noch ein ganz ein gefährlicher Staatsgegner wird, der alle Wähler als Bärchis bezeichnen würde wenn es nicht schon Sicherheitsmassnahmen a la:

Zitat:
Wir müssen mit den Tränen kämpfen,
für diesen Fall geben würde
Ex-Poesieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2017, 20:17   #4
männlich Ex Walther
abgemeldet
 
Dabei seit: 03/2013
Beiträge: 376

wäre fein, wenn du mal was zum text sagen würdest, Beate.
Ex Walther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2017, 23:37   #5
weiblich Ex-Dabschi
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2014
Beiträge: 2.377

Zitat:
Zitat von Walther Beitrag anzeigen
wäre fein, wenn du mal was zum text sagen würdest, Beate.
Ich kann die Fratze auch nicht mehr sehen und kriege beim Anblick "einen Hals".

@ Käpten Toby

Traurig, schönes Gedicht. Der kleine Fritz wird uns fehlen.

Liebe Grüße
Dabschi
Ex-Dabschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2017, 16:37   #6
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 56
Beiträge: 3.931

Soviel ich im Fernsehen gesehen habe, sollte Fritz erst der Öffentlichkeit vorgestellt werden und verstarb vorher. Er war also nie für das Publikum im Käfig zu sehen.
DieSilbermöwe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2017, 16:50   #7
männlich Heinz
 
Benutzerbild von Heinz
 
Dabei seit: 10/2006
Ort: Hilden, NRW
Beiträge: 5.111

Ein Bär ist gestorben, ein kleiner Bär,
geboren im Kerker, so ferne vom Meer.

Ein furchtbar starker, greller Schmerz
durchzuckt mein armes, kleines Herz.


Also, ich finde das auch schade und die Eisbärmama ist bestimmt traurig (wenn Eisbären traurig sein können).
Aber dass Dich ein furchtbar, greller Schmerz durchzuckt, beweist nur: Du hast es gut, wenn das Dein einziges Problem ist.

Heinz
Heinz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2017, 16:54   #8
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 56
Beiträge: 3.931

Fritz war ein Zwilling. Die Eisbärmama hat den anderen Zwilling anscheinend nach der Geburt gefressen (auch im Fernsehen aufgeschnappt).

Ob sie da jetzt traurig ist? Schwer zu sagen.

Zum Gedicht: Mir gelingt es einfach nicht, das so zu sehen (dass jetzt alle Kinder traurig sind. Sie haben ihn doch nie gesehen). Hätte ich nicht mitbekommen, dass Fritz gar nie im Käfig für die Öffentlichkeit zu sehen war, würde ich es vielleicht ganz gut finden.
DieSilbermöwe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Fritz ist tot

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein Freund Fritz Ringelroth Sonstiges Gedichte und Experimentelles 2 13.03.2013 13:17
Aus Fridolins Schüttelalbum: Fritz Krotenrahn Fridolin Humorvolles und Verborgenes 2 05.04.2011 18:32


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.