Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Lebensalltag, Natur und Universum

Lebensalltag, Natur und Universum Gedichte über den Lebensalltag, Universum, Pflanzen, Tiere und Jahreszeiten.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 15.12.2015, 17:30   #1
weiblich Yeti
 
Dabei seit: 09/2015
Alter: 18
Beiträge: 10

Standard Sie und die Andere - Wie siehst du die Welt?

Sie schaut aus dem Fenster einer Kutsch und sieht einen kleinen roten Drachen. Mit seinem zahnlosen Maul Funken spuckend rennt er an ihr vorbei und gibt ein amüsiertes Grunzen von sich. Sie schaut ihm hinterher. Sie erschrickt. Böse Ritter in schwarzen und silbernen Rüstungen auf schwarzen und silbernen Pferden galopieren dem Drachen hinterher. Brüllend versuchen sie ihn mit ihren Lanzen zu erreichen. Der Drache quikt und macht vor Schreck einen Hopser. An der seite stehen Zauberer, Hexen, Elfen und Zwerge. Sie werfen Blumen auf die Straße und tanzen vor Freude.

Die andere schaut von ihrem Smartphone auf aus dem Fenster des Linienbusses. Ein Rotes Motorad saust über die Landstraße. Ein paar Schwarze und Graue Autos fahren hinter dem Motorad. Am Straßenrand stehen hohe Bäume. Dicke Tropfen die vom letzten Regen in den Blättern hängen geblieben sind platzen auf dem Asphalt auf.

Sie und die Andere sitzen nebeneinander.

Sie lacht. "Lauf Drache!!" brüllt sie. Die Andere sieht sie böse an. "Sei ruhig! Was sollen bloß die Leute denken?!" zischt sie.
Yeti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2015, 15:12   #2
weiblich DieSilbermöwe
 
Benutzerbild von DieSilbermöwe
 
Dabei seit: 07/2015
Alter: 56
Beiträge: 3.932

Schöner Einfall, auch wenn es eigentlich kein Gedicht ist.
DieSilbermöwe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2015, 18:45   #3
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 36
Beiträge: 4.247

Standard Ein ungefragter Auftrag für Dr. Frankenstein

Sie schaut aus dem Fenster ihrer Kutsch
und sieht den kleinen roten Drachen Flutsch
Mit seinem zahnlosen Maul spuckt er Funken
rennt an ihr vorbei mit amüsiertem Grunzen.

Sie schaut ihm hinterher als sie erschrickt.
Böse Ritter wurden auf die Jagd geschickt.
In schwarzen und silbernen Rüstungen
auf schwarzsilbernen Pferden. Spannung!

Sie galopieren dem Drachen entgegen.
Brüllend versuchen sie ihn zu erlegen.
Ihn mit ihren Lanzen zu durchbohren.
Der Drache quikt findets unverfroren.

Er macht vor Schreck einen Hopser.
An der Seite stehen Zauberer, Boxer,
Hexen, Elfen, Zwerge, Giraffen, Hühner.
Blumen werfend und tanzend wie Früher.

Die andere im Smartphone versunken
schaut auf das erste mal seit Stunden
und aus dem Fenster des Linienbus.
Ein Rotes Motorad aus hartem Guss

saust wie der Wind über den Landweg.
Schwarze und Graue Autos folgen träg,
dem Motorad in den herbstlichen Tag.
Der Wind der da in den Bäumen lag

schmeißt dicke Tropfen auf den Asphalt
ihr Platzen wirkt in mir so warm und kalt.
Vom letzten Regen in den Blättern blieben
diese Wasserreste in den Bäumen liegen.

Den hohen hier am schönen Landwegsrand
Sie und die Andere nebeneinander, gebannt.
Sie lacht und brüllt laut los "Lauf Drache!!"
Die Andere sieht sie an mit Augen voll Rache:

"Sei ruhig! Was sollen bloß die Leute denken?!"

Oh nein die andren Leute könnten sich den Geist verrenken
und vom Denken in ein posttraumatisches Koma fallen.
Es ist äußerst gefährlich etwas ungewöhnliches
zu sehen.
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2015, 03:02   #4
weiblich Yeti
 
Dabei seit: 09/2015
Alter: 18
Beiträge: 10

Standard Thx

Und schon ist es ein Gedicht!
Vielen Dank, Dr Frankenstein!
;D
Yeti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2015, 10:43   #5
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 36
Beiträge: 4.247

bitte

ich finds schön wenn du Fantasie hast

denn auch alles was die Andere sieht besteht nur aus Fantasie

nur nicht aus ihrer
dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2015, 15:57   #6
weiblich Yeti
 
Dabei seit: 09/2015
Alter: 18
Beiträge: 10

Das ist ein sehr schöner Gedanke!
Yeti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2016, 00:51   #7
männlich dr.Frankenstein
 
Benutzerbild von dr.Frankenstein
 
Dabei seit: 07/2015
Ort: Zwischen den Ostseewellen ertrunken
Alter: 36
Beiträge: 4.247

dr.Frankenstein ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Sie und die Andere - Wie siehst du die Welt?

Stichworte
alltag, fantasie, kindheit

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eine andere Welt Sandy89 Zeitgeschehen und Gesellschaft 0 29.07.2015 13:02
Die andere Welt Sonderhorst Philosophisches und Nachdenkliches 0 27.03.2015 22:50
Diese andere Welt Zaubersee Lebensalltag, Natur und Universum 0 09.03.2015 20:03
Eine andere Welt Dr. Stein Philosophisches und Nachdenkliches 0 20.05.2013 20:26
Gedanken in einer andere Welt cute_fighter Gefühlte Momente und Emotionen 0 23.06.2006 20:43


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.