Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Fantasy, Magie und Religion

Fantasy, Magie und Religion Gedichte über Religion, Mythologie, Magie, Zauber und Fantasy.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 27.12.2015, 14:49   #1
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.910

Standard Das Haus gegenüber

Ein Fensterloch war in der Wand,
gleich einem Blick, der tötet
und offenbar frisch eingebrannt,
der Stein war glutgerötet.

Der Garten still noch wie zuvor,
doch dieses Schweigen lauschte
aus allem wie ein großes Ohr,
das sich am Tod berauschte.

Die Glut fraß sich von dort zu mir,
ich spürte mich vergehen.
Dann schwand das Loch - ich fand zu dir,
als wäre nichts geschehen.
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2015, 16:47   #2
männlich Lewin
 
Dabei seit: 03/2015
Beiträge: 1.219

Standard Das Haus gegenüber

Hallo gummibaum,

jetzt sind es zwei, stell dir mal vor.
Das zweite ist viel neuer.
Und siehst du noch einmal empor,
nein - ist dir nicht geheuer.

Das wäre es, genau gesagt,
auch nicht im Mondenscheine,
es reicht allein und ungefragt
die Rötung von dem Steine.

Doch was das Glühen anbetrifft,
wer kann es schon begreifen,
und was dem Loch, hilft auch der Schrift:
sie kann das Schweigen streifen.

Herzlich Lewin.
Lewin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2015, 18:11   #3
gummibaum
 
Dabei seit: 04/2010
Alter: 66
Beiträge: 10.910

Klasse, Lewin!

Fröhlich grüßt gummibaum
gummibaum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2015, 18:58   #4
männlich Laie
 
Benutzerbild von Laie
 
Dabei seit: 04/2015
Ort: Oberpfalz
Alter: 28
Beiträge: 846

Hallo gummibaum,

auch nach mehrmaligem Lesen und Grübeln bleibt mir dieses dein Gedicht ein Rätsel. Aber eines, das ich sehr gern gelesen habe


LG
Laie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2015, 19:25   #5
Thing
R.I.P.
 
Benutzerbild von Thing
 
Dabei seit: 05/2010
Alter: 74
Beiträge: 35.119

Standard Lieber gummibaum -

sehr geheimnisvoll, mystisch, bildreich und eine seltsame Stimmung erzeugend -
grandios und außergewöhnlich!


LG
Thing
Thing ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Das Haus gegenüber

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Von der Verzweiflung des Schreibers gegenüber der Gegenwart Rehti Kolumnen, Briefe und Tageseinträge 0 31.01.2013 18:06
Sei Du ein Haus marlenja Sprüche und Kurzgedanken 3 23.05.2012 22:40
Zu Haus gummibaum Gefühlte Momente und Emotionen 5 28.03.2012 12:48
gegenüber Ex Albatros Liebe, Romantik und Leidenschaft 8 26.02.2008 11:32
Mein liebes Gegenüber! Paradise Lost Gefühlte Momente und Emotionen 2 02.08.2005 17:53


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.