Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Geschichten und sonstiges Textwerk > Sprüche und Kurzgedanken

Sprüche und Kurzgedanken Prosatexte, die einen Sachverhalt möglichst kurz und knapp schildern.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 12.08.2012, 13:47   #1
männlich Ayatollah
 
Benutzerbild von Ayatollah
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Vientianne
Alter: 33
Beiträge: 736

Standard Der Heuchler

Jeden Tag quaele ich mich am Schreibtisch mit dem Verfassen von Zeilen, die besaenftigen, und die Frieden und Trost spenden sollen. Dabei ergoetzt sich meine Vorstellungskraft am Verbrennen dieser hoffnungsvollen Manuskripte. Ich sehe all diese Gleichnisse und Metaphern vergehen und zerfallen, so wie einst Ninive von den Babyloniern niedergebrannt wurde, und vermeintliche Weisheit zu Staub mutiert. Es macht mich gluecklich, aber nur solange, bis ich feststellen muss, dass es nur ein Traum in einer tropischen Sommernacht war.
Ayatollah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2012, 13:53   #2
männlich Ex-Peace
abgemeldet
 
Dabei seit: 11/2011
Beiträge: 3.450

Deine Kurztexte gefallen mir sehr, Aya.
Es sind immer wieder tiefe und interessante Themen, die du auf höchstem schriftstellerischen Niveau präsentierst.

Liebe Grüße
Peace
Ex-Peace ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2012, 21:09   #3
männlich Schmuddelkind
 
Benutzerbild von Schmuddelkind
 
Dabei seit: 12/2010
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 4.811

Tiefer Text, Aya! Bei der Passage

Zitat:
Ich sehe all diese Gleichnisse und Metaphern vergehen und zerfallen, so wie einst Ninive von den Babyloniern niedergebrannt wurde, und vermeintliche Weisheit zu Staub mutiert.
musste ich schmunzeln und an Hobbes denken: "Metaphern sind Irrlichter."

LG
Schmuddelkind ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Der Heuchler

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche



Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.