Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Gefühlte Momente und Emotionen

Gefühlte Momente und Emotionen Gedichte über Stimmungen und was euch innerlich bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 04.05.2009, 03:04   #1
männlich Frühjahr
 
Dabei seit: 05/2009
Ort: Aachen
Alter: 32
Beiträge: 9

Standard Novembertag

Novembertag

Wenn Schnee fällt ist alles leise!
Überall auf der Welt?

Warum ist es nicht immer so leise?
Im Krach erstickt der Menschen Leid!

In der Stille hat er Zeit!
Zeit für sein Leid!

Doch wird er verrückt wenn die Stille einkehrt!
Abgeschottet
Vom Krach des Alltags, wird er nicht mehr er selbst sein.

Leise fällt der Tag im Schnee des Novembers
Frühjahr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2009, 09:58   #2
weiblich victim of the night
 
Benutzerbild von victim of the night
 
Dabei seit: 07/2006
Ort: Mon Choisy
Beiträge: 4.086

Ich finde es immer wieder beeindruckend, wenn Menschen ihrer Zeit voraus sind.
Im Mai schon an den November denken, im Mai ein Novembergedicht zu veröffentlichen - warum eigentlich nicht?

Warum alles leise sein soll, wenn Schnee fällt, weiss kein Mensch.
Und das menschliches Leid im Krach erstickt ist den meisten wohl auch neu.

Aber schliesslich kommt es ihm doch. Endlich. Das Highligt. Die ultimative Ejakulation der kombinierten Wörter.

"Leise fällt der Tag im Schnee des Novembers"

Ein etwas klebriger Erguss, aber so ist das nun mal, wenns kommt, dann kommts. Auch wenns noch so sinnlos ist.
Lässt sich aber einfach rauswaschen

corey
victim of the night ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2009, 12:54   #3
männlich Frühjahr
 
Dabei seit: 05/2009
Ort: Aachen
Alter: 32
Beiträge: 9

Hallo Corazon ,
danke für deine aufgeschlossenheit .
zu deiner information : ich schrieb dieses gedicht im november ;-)
mir war klar das es personen geben wird wie dich .
personen die in oberflächlichkeit und pseudopoetischem denken nicht zu übertreffen sind . genauere überlegungen über sinn und sinnbildlichkeit dieses gedichtes möchte ich solchen personen nicht zumuten , ich glaube das würde ihren individuellen verstahndshorizont zusehr überschreiten und sie überfordern .
corey , ganz einfach : komm klar .
du kannst nicht die sinnhaftigkeit eines gedichtes anprangern das du nicht verstanden hast :-) oder spricht da der neid ???
:-D naja .
Frühjahr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2009, 12:58   #4
weiblich victim of the night
 
Benutzerbild von victim of the night
 
Dabei seit: 07/2006
Ort: Mon Choisy
Beiträge: 4.086

Zitat:
Zitat von Frühjahr Beitrag anzeigen
oder spricht da der neid ???

ja, das wirds wohl sein

Lieber Frühling,

danke für deinen amüsanten Kommentar. Du schreibst bessere Kommentare als Gedichte. Da liegen ja Welten dazwischen.
Hast du es schon mal mit Kurzgeschichten versucht? Wenn ich deinen Kommentar so lese, könnte ich mir die als sehr interessant vorstellen.

Lieber Gruss

corey
victim of the night ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2009, 13:04   #5
männlich Frühjahr
 
Dabei seit: 05/2009
Ort: Aachen
Alter: 32
Beiträge: 9

Kein Thema bin Autor von Drehbüchern für Lesbenpornos :-)
Frühjahr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2009, 06:55   #6
weiblich victim of the night
 
Benutzerbild von victim of the night
 
Dabei seit: 07/2006
Ort: Mon Choisy
Beiträge: 4.086

Zitat:
Zitat von Frühjahr Beitrag anzeigen
Kein Thema bin Autor von Drehbüchern für Lesbenpornos
Ja, wir haben alle unsere Träume, unsere geheimen Sehnsüchte, unsere Wünsche, die noch unerfüllt geblieben sind.
Ich wünsche dir, dass deine Träume eines Tages Wirklichkeit werden, und deine Sehnsucht gestillt wird. Auch wenn diese Träume und Sehnsüchte sich bei dir lediglich auf die Beobachtung gleichgeschlechtlicher femininer Sexualität beziehen.

corey
victim of the night ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Novembertag

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Novembertag Blaubart Gefühlte Momente und Emotionen 3 30.10.2005 17:48


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.