Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Düstere Welten und Abgründiges

Düstere Welten und Abgründiges Gedichte über düstere Welten, dunkle und abgründige Gedanken.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 08.01.2015, 11:00   #1
weiblich anna amalia
 
Dabei seit: 01/2014
Beiträge: 3.478

Standard Feine Fassade

Er schmierte sich dick die Pommade
in sein bereits ergrautes Haar,
es war die glänzende Fassade,
die ihm vor allem wichtig war.

Er wollte aussehn wie geleckt
und stets den Schein vor jedem wahren,
damit das Grauen unentdeckt
sich in ihm konnte frei gebahren.

Er setzte Primelchen in Reih und Glied,
verklinkerte sein Doppelhaus,
so ahnte keiner, was geschieht,
wenn der Fassadenmann zu Haus.

Und all die Schreie der Verzweiflung,
die wurden von ihm gut verdeckt
mit einem Kissen und der Ahnung,
dass unter ihm jemand verreckt.

So ging er wie gewohnt am Morgen
zu seiner Arbeitsstätte hin,
zerstreute die vorhandnen Sorgen,
die hinter der Fassade sind.
anna amalia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2015, 19:36   #2
weiblich Merith
R.I.P.
 
Dabei seit: 10/2013
Ort: Im Isental
Alter: 79
Beiträge: 3.384

Diese Primelsetzer !

Gruß
Merith
Merith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2015, 20:29   #3
weiblich ANOUK
 
Benutzerbild von ANOUK
 
Dabei seit: 10/2014
Ort: Kreis Kleve am Niederrhein
Beiträge: 456

Eisbegonien sind aber auch nicht ohne...
lG,
Anouk
ANOUK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2015, 23:32   #4
weiblich anna amalia
 
Dabei seit: 01/2014
Beiträge: 3.478

Ja .... Primeln und Platten ..

Gute Nacht und danke euch beiden..


Anna
anna amalia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2015, 16:47   #5
männlich Karl Lauer
 
Dabei seit: 12/2014
Alter: 41
Beiträge: 145

Zitat:
Zitat von Merith Beitrag anzeigen
Diese Primelsetzer !


Schuld war nur der Bossa-Nova!
Karl Lauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2015, 18:05   #6
weiblich Merith
R.I.P.
 
Dabei seit: 10/2013
Ort: Im Isental
Alter: 79
Beiträge: 3.384

Ach Karl, ich war weit davon entfernt, witzig zu sein, Anna hat mich schon verstanden.
Merith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2015, 18:51   #7
männlich Karl Lauer
 
Dabei seit: 12/2014
Alter: 41
Beiträge: 145

Ach Merith, die gute Absicht in allen Ehren, aber das ist Kolportage!
Tut mir leid Anna, aber das weisst du bestimmt selber!
Karl Lauer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Feine Fassade

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Feine Fassade anna amalia Düstere Welten und Abgründiges 0 08.01.2015 10:57
Fassade DerStefan Gefühlte Momente und Emotionen 0 05.10.2013 12:21
Die feine Gesellschaft Ilka-Maria Sonstiges Gedichte und Experimentelles 2 02.05.2010 12:02
Fassade. Bridge Philosophisches und Nachdenkliches 4 20.10.2009 20:30
feine Risse.... inua Philosophisches und Nachdenkliches 0 18.05.2008 18:50


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.