Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Philosophisches und Nachdenkliches

Philosophisches und Nachdenkliches Philosophische Gedichte und solche, die zum Nachdenken anregen sollen.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 26.03.2013, 11:15   #1
weiblich Ex Carina M.
abgemeldet
 
Dabei seit: 08/2012
Beiträge: 1.059

Standard Frieden

Solange ich schweige
störe ich deinen Frieden nicht.

Halte Gedanken im Zaum
irgendwann werde ich sie freilassen

Vielleicht
Ex Carina M. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2013, 12:07   #2
weiblich simbaladung
 
Dabei seit: 07/2012
Alter: 63
Beiträge: 3.056

Hallo, Carina,

das hast du schön gesagt. Tiefgründig, stößt viele Gedanken an. Nur einen dazu: manchmal macht man auch die Erfahrung, dass sich Worte erübrigen, die man vielleicht schon lange mit sich herumgetragen hat, weil der andere ganz allein einen Wandlungsprozess geschafft hat. Und sorum ist es, find ich, viel besser. Manches braucht Zeit.
Auch dein anderes Gedicht von heute, mit dem zugefrorenem See, gefällt mir gut.

lieben Gruß,
simba
simbaladung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2013, 19:02   #3
weiblich Ex Carina M.
abgemeldet
 
Dabei seit: 08/2012
Beiträge: 1.059

Liebe Simba,

es freut mich, wenn meine Gedanken deine Zustimmung fanden.
Wenn man nicht gleich mit der Tür ins Haus fällt, sondern den Dingen Zeit gibt zu reifen, sind manche Worte überflüssig.
Darum auch das *Vielleicht*

Worte wollen wohl gewählt werden.

Lieben Gruß,
Carina
Ex Carina M. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Frieden

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frieden Ex Carina M. Sprüche und Kurzgedanken 18 21.01.2013 09:41
Frieden? sommerwind Gefühlte Momente und Emotionen 2 31.01.2011 14:28
Frieden Ex Albatros Sonstiges Gedichte und Experimentelles 0 03.03.2006 20:07


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.