Poetry.de - das Gedichte-Forum
 kostenlos registrieren Forum durchsuchen Letzte Beiträge

Zurück   Poetry.de > Gedichte-Forum > Humorvolles und Verborgenes

Humorvolles und Verborgenes Humorvolle oder rätselhafte Gedichte zum Schmunzeln oder Grübeln.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 23.07.2012, 02:27   #1
weiblich Rosenblüte
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 2.164

Standard Alles Bio oder was

Schlägt mir der Biokoch ein Schnippchen
und reicht mir dreist ein Schweinerippchen!
Schrie ich denn nicht fortissimo
ihn an jüngst im Bistro Bardot:

"Bereite nur noch grüne Kost er,
sonst ab mit ihm in’ Paternoster!"
Und was macht er, der Küchenmeister?
Serviert mir Tier hier, Scheibenkleister!

Sieh an, jetzt will er sich verstecken,
fürchtet den Stock und die Stockflecken
auf seiner neuen Küchenschürze!
Nix da! Fix koch er Kohl mit Würze!
Rosenblüte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2012, 12:27   #2
weiblich Rosenblüte
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 2.164

Standard Alles Bio - ein Märchen

Es war einmal vor gar nicht allzu langer Zeit, da lebte in unserem Land ein sympathisches junges Ehepaar. Er war ein ausgesprochen kluger Mann, der sich als Wirtschaftsprofessor verdingte, sie eine nicht minder anmutige Frau, die sich der ganzheitlichen Gesundheitsbildung widmete.

Da begab es sich, dass sie auszogen, um in der Fremde ihr Glück zu machen. Bald schon kamen sie in eine große Stadt, in der fleißige Handwerker viele neue Häuser bauten. Mitten in einem "Szenebezirk, vom kreativen Geist der pulsierenden Weltstadt inspiriert" ließen sie sich nieder. Auf einer großen Brache bauten sie ein ebenso großes Hotel mit einem exotisch klingenden Namen. Das Besondere an diesem Hotel war, dass es ganz und gar Bio war, von den Sitzbänken auf der Dachterrasse, die aus dem Wohlstandsmüll der großen reichen Städte eigens in Afrika angefertigt worden waren, bis zum eleganten Bistro im Erdgeschoss, in dem "delikate, sinnlich-aufregende Speisen" dargeboten wurden, wie es hieß, auf rein pflanzlicher Basis.

Kaum hatte das Etablissement seine Pforten geöffnet, da strömte schon der junge hippe Geldadel herbei, der sich vom uralten verstaubten Adel vergangener Zeiten einzig dadurch unterschied, dass er Wasserspülklosetts benutzte und ökologisches Bewusstsein an den Tag legte. Die gute Fortuna schüttete ihr Füllhorn aus und die Kasse begann zu klingeln.

Doch plötzlich und unerwartet ereignete sich ein Unheil. Zu nachtschlafender Zeit fielen fiese Feinde über das schöne neue Hotel her, warfen die blank geputzten Scheiben ein und verschandelten die schneeweißen Wände mit pechschwarzer Farbe. So unvermittelt, wie sie aufgetaucht waren, waren sie auch gleich wieder verschwunden.

Was tun? So fragten sich alle ratlos. Eilends nahm der Staatsschutz die Ermittlungen auf. Waren die Missetäter etwa jene verlausten marodierenden Horden, die, feige vermummt, die Stadt in Angst und Schrecken versetzten und ein anonymes Bekennerschreiben formulierten? Oder waren sie gar in den Reihen der Bürgerinitiative zu suchen, die so fanatisch wie erfolglos um die hohen alten Pappeln auf der Brache gekämpft hatte, die nach Aussage eines Experten ohnehin von einem Käfer befallen waren? Weit gefehlt. In Wahrheit hatte nur ein düpierter Gast seinem Ärger Luft gemacht, der vom boshaften, hinterlistigen Koch ein schäbiges Schweinerippchen aufgetischt bekommen hatte.

Und mit Ausnahme des nichtsnutzigen Kochs, der im Paternoster mit Karacho geradewegs in die Hölle fuhr, lebten nun alle glücklich bis ans Ende ihrer Tage, denn die Versicherung kam für den Schaden auf und das schneeweiße Hotel wurde in der ganzen Welt bekannt, und auch du wirst einmal deinen Kindern und Kindeskindern davon berichten.
Rosenblüte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2012, 21:41   #3
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 12.313

es gibt bio-schweinerippen. ich kauf nur bio hühner. egal ob die 15€/body kosten. fühle mich besser hatte gestern ein biohuhn-a- la-coque-au-vine.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2012, 21:53   #4
weiblich Rosenblüte
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 2.164

Ich selber esse gar kein Fleisch mehr. Aber ich denke, wenn man nicht drauf verzichten möchte, ist Bio schon OK, wg. Tierschutz und Genuss.

Sehe ich allerdings die ganzen Spießer hier, die in veganen Edelrestaurants rumsitzen, hoch gestochen über Nachhaltigkeit reden und die armen Leute aus der Stadt vertreiben, dann würde ich am liebsten das Metzgermesser rausholen.
Rosenblüte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2012, 21:59   #5
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 12.313

kill ein paar von diesen pseudos und du machst dir nen namen für eine coole bio. und ich hörte: frauengefängnisse haben bars und vip-lounges. du kannst dort alle sex-accessoires kaufen und herumschmuddeln. its a way to fun. und: du hast was sinnvolle gemacht. unter hundert vegans würde ich nicht agieren.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2012, 22:01   #6
weiblich Rosenblüte
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 2.164

Ach nein, ich bin Pazifistin. Oder ein Feigling. Noch.
Einstweilen rufe ich ihnen einfach zu: "Szwabowe, wraca do domu!"
Rosenblüte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2012, 22:04   #7
männlich Ralfchen
 
Benutzerbild von Ralfchen
 
Dabei seit: 10/2009
Ort: London-Kaufbeuren-Wien
Alter: 73
Beiträge: 12.313

find ich passend. iss vanillepudding.
Ralfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2012, 22:09   #8
weiblich Rosenblüte
abgemeldet
 
Dabei seit: 05/2010
Beiträge: 2.164

Hast recht.

Man kann nicht immer nur die anderen die Kartoffeln aus dem Feuer holen lassen.
Rosenblüte ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen für Alles Bio oder was

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Every think in moderation (oder alles in Metrik?) Phönix-GEZ-frei Schreibwerkstatt / Hilfe 4 16.07.2012 11:50
alles oder nichts Mardrignac Gefühlte Momente und Emotionen 9 04.07.2012 02:18
Alles oder nichts Mecki Gefühlte Momente und Emotionen 0 24.07.2010 15:00
Johannes (alles oder nichts) gazelle Liebe, Romantik und Leidenschaft 4 16.03.2006 16:25


Sämtliche Gedichte, Geschichten und alle sonstigen Artikel unterliegen dem deutschen Urheberrecht.
Das von den Autoren konkludent eingeräumte Recht zur Veröffentlichung ist Poetry.de vorbehalten.
Veröffentlichungen jedweder Art bedürfen stets einer Genehmigung durch die jeweiligen Autoren.